Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog Bluefin Cruise Größe: 9’8, 10’4, 10’8, 12′ oder 15′?

Du suchst ein vielseitiges SUP Board, das perfekt für Anfänger geeignet ist und mit deinen Fähigkeiten wächst?

Dann bist du beim Bluefin Cruise genau richtig!

Aber welche Größe passt zu dir?

In diesem Vergleich erfährst du alles über die aktuellen Bluefin Cruise Modelle und ihre Unterschiede, damit du die perfekte Größe für dich und deine Bedürfnisse findest

Lass uns gemeinsam herausfinden, welches Bluefin Cruise Board am besten zu dir passt!

Bluefin hat ein eigenes Quiz-Tool gebaut, das dir bei der Board-Wahl helfen soll. Hier findest du das Tool auf der Bluefin Webseite.

Bluefin Cruise Größen Übersicht

Denn jetzt gibt es die Bluefin Cruise Modelle nicht nur in 6 verschiedenen Farben, sondern gleich noch in 4 verschiedenen Größen:

  • 9’8″ x 30″ x 6″ (295 x 76 x 16 cm)
  • 10’4″ x 31″ x 6″ (315 x 79 x 16 cm)
  • 10’8″ x 32″ x 6″ (325 x 82 x 16 cm
  • 12’0″ x 32″ x 6″ (366 x 82 x 16 cm)

Auch bietet Bluefin das Bluefin Cruise Tandem für zwei Personen an:

  • 15’0″ x 35″ x 6″ (457 x 89 x 15 cm)

Das lässt so manchen Interessenten ratlos zurück. Aber dafür gibt es ja uns!

Wenn du dir diesen Vergleich aufmerksam durchliest, dann kannst du anschließend bestimmt ganz alleine entscheiden, welche Variante denn die beste für dich und deine Bedürfnisse ist.

Grundsätzlich sind sich die Boards in vielem sehr ähnlich (Features + Zubehör) und unterscheiden sich hauptsächlich in den Maßen (Länge und Breite) und somit natürlich auch in der Traglast und dem Gewicht.

Die abweichenden Abmessungen führen aber logischerweise auch zu unterschiedlichen Eigenschaften im Hinblick auf das Laufverhalten…und genau zu diesen Punkten wollen wir dir alles Wissenswerte vermitteln!

Hinweis: In diesem Vergleich dreht sich alles um die Unterschiede der Boards. Selbstverständlich gibt es auch einen eigenen Testbericht, in dem wir alle 4 Größen für dich getestet haben und du noch viele weitere Informationen, Gemeinsamkeiten und etliche Bilder finden kannst.

Die aktuellen Bluefin Cruise Modelle im Vergleich

Im folgenden Abschnitt schauen wir uns die verschiedenen Modelle gemeinsam an und gehen auf die individuellen Eigenschaften im Detail ein, damit du ganz genau weißt, mit was du zu rechnen hast!

Bluefin Cruise 9’8

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis 2024 Bluefin Cruise
  • Maße: Das kleinste Cruise ist mit 295 x 76 x 16 cm nicht nur das kürzeste, sondern auch gleichzeitig das schmalste. Wer also ein möglichst kompaktes Board sucht, der ist hier ganz richtig. Die reduzierten Maße sind optimal für ziemlich kleine Erwachsene, sowie für größere Kinder und Jugendliche geeignet.
  • Gewicht: Kleines Board, kleines Gewicht. Mit gerade mal 9,18 kg gehört das Modell zu den leichtgewichtigen SUP Boards und ermöglicht dementsprechend ein kinderleichtes Handling/Transport.
  • Traglast: Die überschaubaren Maße haben natürlich auch ein reduziertes Volumen zur Folge. Dementsprechend solltest du nicht schwerer als 70-80 kg sein, um die Fahreigenschaften nicht in Gefahr zu bringen. Bereits ab 70 kg kann ein Wechsel zum nächst größeren Board Sinn machen!
  • Fahrverhalten: Rein physikalisch ist völlig klar, dass ein kürzeres Board sich deutlich leichter drehen und steuern lässt als ein längeres. Dementsprechend ist das Bluefin Cruise 9’8 das wendigste Modell der Familie. Seine kompakten Maße und das leichte Gewicht zeigen sich in seiner Agilität.
    Geradeauslauf und Gleitvermögen gehören dementsprechend aber nicht zu seinen Stärken, da fehlt dann doch die Länge. Mit Hilfe der 3 abnehmbaren Finnen lassen sich die Eigenschaften aber, wie vom Bluefin Cruise gewohnt, auch noch individuell abstimmen. Mit 3 Finnen genießt du die bestmögliche Kippstabilität und Wendigkeit und auf längeren Strecken kann die Einzelfinne den Geradeauslauf zumindest etwas betonen.

Bluefin Cruise 10’4

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis 2024 Bluefin Cruise
  • Maße: Ein gutes Stück länger und breiter kommt dann das 10.4er Cruise daher. Mit 315 x 79 x 16 cm nähert es sich schon deutlich den Dimensionen eines etwas kleineren Allround-Boards. Wer also eine sportlichere Cruising-Alternative zu so einem Modell sucht, der wird mit diesem Exemplar voll auf seine Kosten kommen!
  • Gewicht: Angemessene 10,4 kg bringt dieses Board auf die Waage. Für diese Größe liegt der Wert immer noch im unteren Durchschnittsbereich. Handling und Transport dürften für einen Erwachsenen überhaupt kein Problem darstellen.
  • Traglast: Mit einem geschätzten Volumen von 270 Litern bietet es genügend Auftrieb für Paddler im Bereich von höchstens 80-90 kg. Wenn es aber, wie in dieser Serie, schon so viele Größen zur Auswahl gibt, empfehlen wir dir möglichst frühzeitig auf die nächste Variante umzusteigen. Ein gewisser Puffer in der Traglast macht sich immer in Form von besseren Laufeigenschaften bemerkbar.
  • Fahrverhalten: Im Vergleich gehört das Bluefin Cruise 10’4 immer noch zu den etwas kürzeren und schmaleren Boards, ist aber dennoch auch ein gutes Stück länger als sein kleines Geschwisterchen. Das macht sich auch beim Fahrverhalten bemerkbar. Es ist zwar schon noch sehr wendig und recht flink zu steuern, kommt aber leichter ins Gleiten und hat eine bessere Spurtreue.
    Auf längeren Strecken kannst du das noch weiter verstärken, indem du nur die Mittelfinne montierst. Die sogenannte Touring-Einstellung reduziert den Wasserwiderstand und verbessert den Geradeauslauf.

Bluefin Cruise 10’8

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis 2024 Bluefin Cruise
  • Maße: Der bisherige Bestseller war immer das Cruise 10.8, das mit seinen Abmessungen von 325 x 82 x 16 cm die bekannte Allround-Breite mit einem kleinen Plus an Länge kombiniert. Für die allermeisten Erwachsenen sind diese Maße optimal für absolut vielseitige Zwecke und Einsatzgebiete.
  • Gewicht: Auch dieses Board kommt dank der neuen Konstruktion jetzt wesentlich leichter daher. Der Klassiker der Board-Range bringt jetzt nur noch 10,93 kg auf die Waage. Somit ist das aktuelle Modell um einiges leichter als sein Vorgänger…sehr erfreulich im Hinblick auf ein unkompliziertes Handling und den Transport!
  • Traglast: Aufgrund der Maße ist das Bluefin Cruise 10.8 sogar für etwas stattlichere Erwachsene im Bereich von maximal 100-110 kg gut geeignet. Auch für leichtere Paddler, die ab und zu gerne ein Kind oder den Hund mit auf Tour nehmen möchten, ist es eine tragfähige Lösung.
  • Fahrverhalten: Unserer Meinung nach ist dieses Modell immer noch das ausgewogenste Board der Serie. Der cruising-typische Mittelweg zwischen ausgeprägter Grundstabilität und geschmeidigem Gleitverhalten kommt hier hervorragend zur Geltung. Das Bluefin Cruise 10.8 ist in dieser Hinsicht wirklich ein Alleskönner.
    Je nach Bedingungen und Nutzungsverhalten kannst du beispielsweise mit 3 Finnen super kippstabil und wendig unterwegs sein oder auf geraden Touren mit der Einzelfinne schon ordentlich Geschwindigkeit aufnehmen.

Bluefin Cruise 12′

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis 2024 Bluefin Cruise
  • Maße: Das längste Brett der Reihe ist das 12er Modell. Mit 366 x 82 x 16 cm geht die Länge schon stark in die Touring-Richtung, während die Breite dennoch im stabilen Allround-Bereich bleibt. Wenn du diese Kombination suchst und außerdem viel Platz brauchst, ist das Bluefin Cruise 12′ das beste Board für dich.
  • Gewicht: Da die grundsätzliche Konstruktion bei allen Exemplaren die gleiche ist, braucht der Hersteller natürlich für das größte Modell auch mehr Material. Das spiegelt sich auch im etwas höheren Eigengewicht von 12,3 kg wider. Im Hinblick auf Transport und Handling musst du diesem Board also schon auch gewachsen sein. Im Vergleich zum Vorgänger ist aber auch hier das Gewicht ordentlich reduziert worden.
  • Traglast: Kein Board der Familie ist belastbarer, das erklärt sich selbstverständlich schon rein durch die Größe. Schwere Paddler jenseits der 100 kg Marke sollten sich auf jeden Fall für dieses Exemplar entscheiden. Richtig ordentliche Laufeigenschaften ohne spürbare Einschränkungen liefert es bis gut und gerne 130 kg.
    Danach muss zwar wie immer noch nicht Schluss sein, aber es wird dann zunehmend tiefer im Wasser liegen und auch insgesamt träger werden. Das absolute Limit ist auch laut Hersteller dann bei 175 kg erreicht. Somit sind auch mal Ausfahrten zu zweit realistisch.
  • Fahrverhalten: Ein Cruiser mit Touring-Fähigkeiten…das beschreibt das Bluefin Cruise 12′ ganz gut. Die Wendigkeit spielt hierbei ein weniger wichtige Rolle, dafür musst du dann schon lernen, mit dem Kickpad (Erhöhung im hinteren Bereich der Standfläche) umzugehen. Dafür gleitet es aber auch sehr schön und gerade.
    In Sachen Finnen-Setup wirst du mit der Einzelfinne die beste Spurstabilität erreichen, so dass du weniger häufig die Seite wechseln musst und dadurch automatisch zügiger unterwegs bist. Durch die Breite kommt zwar die Kippstabilität auch nicht zu kurz, vor allem wenn du alle 3 Finnen befestigst, dennoch musst du hier schon etwas bessere Balance-Fähigkeiten besitzen.
    Die Relation von Länge zur Breite ist bei diesem langen Cruising-Board nicht mehr ganz so ausgewogen und gutmütig. Dafür hast du mit ihm aber eine vielseitige Alternative zum klassischen Touring-Board.

Bluefin Cruise Tandem 15′

Bluefin Cruise Tandem 15′
  • Maße: Mit seinen beeindruckenden 457 x 89 x 15 cm übertrifft das Bluefin Cruise Tandem 15′ nicht nur seine kleineren Geschwister, sondern bietet auch genügend Platz und Stabilität für zwei Personen. Es ist damit ideal für Paddelspaß mit Freunden oder Familie geeignet.
  • Gewicht: Trotz seines neuen leichteren Fusion-Aufbaus bringt das Bluefin Cruise Tandem 15′ ganze 16,7 kg auf die Waage. Das Gewicht ist zwar spürbar geringer als bei seinem Vorgänger, mit komplettem Zubehör kann es jedoch die 20 kg Marke erreichen. Ein Rucksack-Trolley wäre hier sehr wünschenswert, dennoch ist das Gewicht in Anbetracht der Tatsache, dass es zwei kleinerer Boards ersetzt, noch im Rahmen.
  • Traglast: Mit einer maximalen Traglast von 240 kg bietet das Bluefin Cruise Tandem 15′ ausreichend Belastbarkeit für zwei Erwachsene und eventuell noch ein Kind oder einen Hund. Es ist somit ein idealer Begleiter für gemeinsame Paddelerlebnisse.
  • Fahrverhalten: Das Bluefin Cruise Tandem 15′ punktet mit einer ausgezeichneten Kippstabilität und gutem Gleitverhalten. Durch die optimierte Länge bleibt es stabil auf Kurs und ist somit perfekt geeignet für längere Touren oder entspanntes Cruising. Mit Hilfe der drei abnehmbaren Finnen lässt sich das Fahrverhalten individuell anpassen, um die bestmögliche Wendigkeit und Stabilität unter verschiedenen Bedingungen zu gewährleisten.

FAQ

Nein, das kann man so pauschal nicht sagen, denn das hat mit dem Geschlecht rein gar nichts zu tun. Viel wichtiger ist deine Statur (Größe und Gewicht). Das Board muss in Sachen Traglast, Größe und Fahreigenschaften zu dir passen, damit du auch mit dem Transport, Handling und dem Paddeln gut zurechtkommst.

Tendenziell würden wir da zu einem der kleineren Boards raten, die Breite in Relation zur Länge ist bei diesen Modellen ausgewogener, was sich positiv auf die Kippstabilität auswirkt. Für viele Anfänger ist das ein absolut entscheidendes Kriterium.

Hinzu kommt die bessere Wendigkeit der kürzeren Modelle, deren Stärken dementsprechend in der Vielseitigkeit liegen. Ambitionierte Beginner, die bereits wissen, dass lange Strecken und höhere Geschwindigkeiten die Zielsetzung sind, können aber auch mit dem Bluefin Cruise 12 den Einstieg wagen.

Für ein flotteres Board ist es mit ca. 82 cm noch ausreichend breit und bietet eine gute Grundstabilität. Vielleicht brauchst du zu Beginn etwas mehr Durchhaltevermögen, aber auf Dauer wirst du mit einem viel besseren Gleitvermögen belohnt.

Die kleineren Bluefin Cruise Boards 9’8 und 10’4 sind etwas schmaler gebaut. Dadurch eignen sie sich gut für kleinere Paddler. Das erleichtert diesen Nutzern das Erreichen eines möglichst senkrechten Paddelwinkels.

Bei kleineren Personen liegt der Körper-Schwerpunkt außerdem niedriger, weshalb eine weniger ausgeprägte Breite im Hinblick auf die Kippstabilität ausreicht.

Für diesen Zweck ist das Bluefin Cruise 10.8 oder das 12 sicher die bessere Wahl. Abgesehen von der höheren Traglast, ist natürlich auch die Standfläche und somit das verfügbare Platzangebot deutlich größer.

Allerdings sind beide Boards auch nicht wirklich für die dauerhafte Nutzung zu zweit ausgelegt. Nicht ohne Grund hat Bluefin mit dem Cruise 15 Tandem auch ein reinrassiges 2-Personen SUP Board im Angebot!

Ja, die Herstellung der größeren Modelle ist selbstverständlich auch etwas aufwändiger und materialintensiver, was sich logischerweise auch im Preis widerspiegelt.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen