Skip to main content

Na, auf der Suche nach einem Geschenk für einen echten SUP Fan? Dann schau dir mal unsere SUP Geschenkideen für Weihnachten 2018 an.

Aqua Marina Perspective

299,90 € 329,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Dezember 2018 11:53
BoardtypAufblasbar
MarkeAqua Marina
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround
Länge297 cm
Volumen220 Liter
Gewicht9 Kilogramm
ZubehörRucksack, Tragetasche, (Paddel)

Das Aqua Marina Perspective ist ein innovatives Paddleboard, das mit zwei Seitenkammern daherkommt. Aufgrund dieser Kammern und seiner enormen Breite bietet es einen extrem sicheren Stand. Das Problem ist die niedrigere Dicke von nur 10 cm, die sich auf die maximale Traglast auswirkt. Ich empfehle das Perspective daher für Einsteiger bis zu einem Körpergewicht von 65 Kilogramm.


Beschreibung

Das Aqua Marina Perspective aus der 2016er-Serie ist ein Allround-Board für leichte Paddler. Als Allrounder lässt sich das Perspective vielseitig einsetzen: Entspannte Runden über den benachbarten See, ausgedehntere Touren oder schnelle Wendungen sind möglich.

Schon auf den ersten Blick wirkt das Perspective anders als die übrigen Boards von Aqua Marina. Nach dem Fishing SUP Aqua Marina Drift ist das Perspetive das erste Board mit Seitenkammern von Aqua Marina.

Aqua Marina wurde von mir schon oft wegen des hervorragenden Preis-Leistung-Verhältnisses gelobt. Mit den Seitenkammern beim Perspective wagt der Hersteller nun ein kleines Experiment. Grund genug für mich, mir das Board mal genauer anzuschauen.

Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Das Perspective ist vielleicht das kippstabilste Board auf dem Markt. Die Seitenkammern und die enorme Breite von 97 cm (Durchschnitt unter allen Allroundern ist unter 80 cm Breite) sorgen für einen extrem sicheren Stand. Das Problem liegt jedoch in der niedrigeren Traglast von nur 80 Kilogramm.

Punktuell hält das Board selbst dieser Belastung nicht wirklich solide Stand. Das Perspective ist nur 10 cm dick und weitaus weniger steif als neuere SUP Boards. Bei 80 Kilogramm auf einem Fleck biegt es sich leicht durch, was die Fahreigenschaften negativ beeinflusst und für nasse Füße sorgt.

Aus heutiger Sicht sind neuere und steifere Allround-Board wie das Aqua Marina Beast besser für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Was für das Aqua Marina Perspective spricht:

  • Das Board ist eines der breitesten im gesamten Markt. Aufgrund des Verhältnisses aus Breite zu Länge und den luftbefüllten Seitenkammern liegt es extrem stabil im Wasser.
  • Die spitze Nose verbessert die Fahreigenschaften, indem das Board leichter durchs Wasser schneidet.
  • Als Allround-Board lässt es sich vielseitig einsetzen.
  • Das EVA-Deckpad gibt einen sicheren Stand. Diese spezielle Beschichtung ist rutschfest, auch wenn das Board mal von Wasser überspült wird.
  • Du kannst dich auf dem breiten Board hin- und herbewegen, ohne sofort ins Wasser zu fallen.

Was gegen das Aqua Marina Perspective spricht:

  • Die Dicke von nur 10 cm macht das Board anfällig gegen punktuelle Belastungen. Heutzutage messen die meisten Board 15 cm und sind erheblich steifer als das Perspective.
  • Mit meiner empfohlenen maximalen Traglast (Paddlergewicht + Gepäck) von nur 65 Kilogramm ist das Perspective nur für wenige besonders leichte Paddler geeignet.
  • Das Board ist nur noch selten verfügbar.

Das Aqua Marina Perspective bei Amazon ansehen:


299,90 € 329,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Aqua Marina Perspective Überblick

Das Perspective weicht von den anderen Aqua Marian Boards ab. Ich werde in meiner Vorstellung deshalb zunächst strukturiert auf die Eigenschaften des Board eingehen. Danach geht es um das Zubehör des SUPs und abschließend beantworte ich häufig aufgekommene Fragen zum Perspective. Wenn du noch eine offene Frage haben solltest, kannst du mir diese gerne in die Kommentare schreiben und ich komme schnellstmöglich darauf zurück.

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke Aqua Marina
Skill Einsteiger
Einsatzgebiet Allround
Länge 297 cm
Breite 97 cm
Dicke 10 cm
Volumen 220 Liter
Gewicht 9 kg
Zubehör Je nach Set

Bauweise, Einsatzgebiet und Fahreigenschaften

Das Perspective ist mit nur 9’9“ (297 cm) ein recht kurzes Board. Die Länge von SUP Boards bestimmt die Boardklasse, weil diese einen großen Einfluss auf das SUP hat. Längere Boards sind für den Geradeauslauf optimiert. Aqua Marina hat das Perspective hingegen auf maximale Stabilität ausgerichtet.

Mit nur 297 cm Länge fällt es gerade noch in die Klasse der Allround Board. Typischerweise messen diese aber 320 cm oder mehr. Je länger das Board desto höhere Geschwindigkeiten lassen sich erreichen. Wirklich schnell werden kann man mit dem Perspective aber nicht.

Aqua Marinas Perspective ist viel mehr ein Anfängerboard, das dafür gut geeignet ist, weil sich erste Erfolgsmomente schnell einstellen. Auf dem stabilen Brett ist die Balance schnell gefunden. Mit dem Perspective können die ersten Paddelschläge gut geübt werden, ohne dauernd ins Wasser zu fallen.

Die Einsatzgebiete von Allroundern sind sehr vielseitig. Von einfachen Familienausflügen zum See mit Plantschen, Toben und ein paar kurzen Paddelschlägen über ausgedehntere Touren oder das Surfen kleine Wellen ist Vieles möglich.

Zum Verhängnis wird dem Perspect die Dicke von nur 10 cm. Unter heutigen Gesichtspunkten ist dies zu wenig. Sämtliche Hersteller nehmen nun 15 cm als neuen Standardwert für die Dicke von Board. Der Grund dafür ist, dass die 10 cm Board bei punktueller Belastung in der Mitte einknicken und die Fahreigenschaften verschlechtern. In den kalten Jahreszeiten ist das besonders ärgerlich, weil die Füße nass werden.

Tragkraft

Aqua Marinas Perspective fasst 220 Liter und trägt laut Herstellerangaben Personen mit bis zu 80 Kilogramm Gewicht. Ich rate jedoch zu einem Maximalgewicht von 65 Kilogramm. Aufgrund der niedrigeren Dicke des Boards von nur 10 cm können punktuelle Belastungen zu einem leichtem Knicken führen und die Fahreigenschaften negativ beeinflussen. Zudem werden die Füße bei zu viel Belastung nass.

Material

Das Perspective ist aus PVC-Material nach dem Drop-Stitch-Verfahren gefertigt. Dieses Fertigungsverfahren ist der Industriestandard und sorgt für weitaus steifere und beständigere SUPs als bei den alten Klebeverfahren.

Gewicht

Mit nur 9 Kilogramm ist das Board leicht. Der Transport über kürzere Strecken ist problemlos mit dem mitgelieferten Magic Backpack möglich.

Deckpad

Das Perspective hat ein EVA-Deckpad, das dir einen sicheren Stand gibt. Die rutschfeste Beschichtung ist wichtig für Grip beim Paddeln und beim Bewegen auf dem SUP.

Design

Das Design der Aqua Marina Boards ist meistens recht cool und auf das Einsatzgebiet des Boards abgestimmt. Das Perspective hat ein recht schlichtes Design mit einfachen Pfeilen und viel weiß. Es wirkt ziemlich modern und passt gut zu diesem Experiment mit den angebrachten Seitenkammern.

Zubehör

Jetzt gehe ich genauer auf das Zubehör ein.

Verschiedene Sets

Das Aqua Marina Perspective ist in zwei unterschiedlichen Varianten erhältlich. Bei beiden Sets ist jeweils die Finne, eine Luftpumpe und der Magic Backpack enthalten. Lediglich bezüglich des Paddels unterscheiden sich die beiden.

Set 1 Kein Paddel
Set 2 Aluminium-Paddel

Luftpumpe

Die Luftpumpe beim Perspective ist eine simple Singlehub-Pumpe. Mit 220 Liter fasst das Board nicht so viel Volumen, sodass das Aufpumpen schnell geht. Bis das Board (auf 15 PSI) und die Seitenkammern (auf 5 PSI) aufgepumpt sind, vergehen rund 10 bis 15 Minuten.

Schneller aufpumpen kannst du mit einer Doppelhub-Pumpe (Luft wird beim Runterdrücken und beim Hochziehen in das Board gepumpt) oder bequem mit einer elektrischen Luftpumpe, die über einen integrierten Akku, die Autobatterie oder den Zigarettenanzünder eines Autos betrieben werden kann.

Paddel

Im zweiten Set ist ein einfaches Aluminium-Paddel enthalten. Das Modell ist schon recht alt und entspricht nicht mehr der neusten Ausgabe des Aluminium-Paddels von Aqua Marina.

Paddel aus Aluminium sind die schwersten Modelle. Wenn es um Leistung und hohe Geschwindigkeiten geht zählt jedes Gramm. Erfahrene Tourenpaddler und Teilnehmer bei SUP Wettkämpfen greifen deshalb zu teureren und leichteren Materialien wie Fiberglas oder Carbon.

Magic Backpack

Der Magic Backpack („magischer Rucksack“) ist eine günstige und sehr simple Version eines Rucksacks. Für den Transport des SUP Boards wird dieser zunächst flach wie eine Plane ausgebreitet. Das aufgerollte iSUP wird in die Mitte gelegt, der Magic Rucksack wird drumherum gewickelt und das „Paket“ wird mit Klickverschlüssen und Schnüren fixiert.

Das Aus- und Einpacken des Boards ist etwas einfacher und schneller mit diesem Rucksack im Vergleich zu herkömmlichen SUP Rucksäcken, weil dadurch das nervige Stopfen entfällt.

FAQ


Auf wie viel PSI wird das Aqua Marina Perspective aufgepumpt?

Die Hauptkammer des Aqua Marina Perspective wird auf 15 PSI aufgepumpt. Die Seitenkammern werden bis zu einem Luftdruck von 5 PSI mit Luft befüllt.

Wie lange dauert das Aufpumpen?

Das Aufpumpen von Haupt- und Seitenkammern dauert rund 10 bis 15 Minuten.

Kann man die Seitenkammern entfernen?

Nein, die Seitenkammern sind nicht entfernbar.

Fazit

Beim Aqua Marina Perspective erwartet dich ein maximal sicherer Stand. Breitere Boards in dieser Boardklasse gibt es nicht auf dem Markt. Die Seitenkammern verbessern die Kippstabilität des Perspectives enorm. Es wäre das ideale Board für Anfänger, wenn da nicht die Dicke von nur 10 cm wäre.

Die Belastbarkeit mit nur 80 Kilogramm ist ohnehin schon recht gering. Bei punktuellen Belastungen in dieser Größenordnung kann es allerdings auch schon zum leichten Knicken des Boards führen.

Wiegst du über 65 Kilogramm, würde ich dir nicht zum Perspective raten. Greife in diesem Fall lieber zum 2018er-Modell Aqua Marina Beast. Mit modernen Produktionsverfahren sind die neueren Boards wesentlich steifer und nun völlig unempfindlich gegen punktuellen Druck. (Das Beast kann sogar mit den Enden auf zwei Stühle gelegt werden und du kannst in der Mitte stehen.) -> Zum Aqua Marina Beast

Das Aqua Marina Perspective bei Amazon ansehen:


299,90 € 329,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


299,90 € 329,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Dezember 2018 11:53

Aktuellen Bestseller ansehen:

Bluefin Cruise

579,00 € 619,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. Dezember 2018 05:11
Boardtyp: AufblasbarMarke: Bluefin
Skill: Einsteiger, FortgeschritteneEinsatzgebiet: Touring
Länge: 325 - 457 cmVolumen:
Über das Board:

Das Stand Up Paddling Board Cruise von Bluefin ist mit einem Kajaksitz ausgestattet. Auf diese Weise kann das aufblasbare Allround Brett ebenfalls zu einem 1er-Kajak umfunktioniert werden. Im Lieferumfang befinden sich neben dem aufmontierbaren Kajaksitz auch ein höhenverstellbares Paddel, ein geräumiger Rucksack, eine Sicherungsleine und eine Handpumpe. Dieses Board gibt es in verschiedenen Größen. Hier ist für jeden etwas dabei.

Details