Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Funwater Feath-R-Lite

255,32 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
BoardtypAufblasbar
MarkeFunwater
SkillAnfänger
EinsatzgebietAllround
max. Paddlergewichtca. 80 kg
Länge305 cm (10')
Breite76 cm (30")
Gewicht7,6 Kilogramm
ZubehörSUP Rucksack, 3-teiliges Paddel, Hochdruck-Pumpe, Coiled-Leash, 3 abnehmbare Finnen (Stecksystem), wasserdichte Handyhülle 

Beschreibung

Funwater Feath-R-Lite Test

Das Funwater Feath-R-Lite ist ein aufblasbares und ultraleichtes SUP Board für den Allround Einsatz. Mit einer Breite von 76 cm und einer Länge von 305 cm ist das Funwater Feath-R-Lite ein kippstabiles SUP Board, was besonders Anfängern Freude bereiten wird.

Das Funwater Feath-R-Lite überzeugt neben seinen stabilen Fahreigenschaften auch mit guter Wendigkeit. Die drei abnehmbaren Steckfinnen sorgen dabei für eine hervorragende Kombination aus Geschwindigkeit, Lenkfreudigkeit bei gleichzeitig sehr gutem Gleichgewicht und Geradeauslauf.

Mit einer maximalen Traglast von 136 Kilogramm eignet sich das Funwater Feath-R-Lite für ein Gesamtfahrergewicht von rund 80 bis 90 Kilogramm und ist damit nicht wirklich für Fahrten zu zweit geeignet.

In diesem Review habe ich das Funwater Feath-R-Lite für dich getestet und stelle seine Eigenschaften und das Zubehör genauer vor, sodass du herausfinden kannst, ob das Funwater Feath-R-Lite für dich das richtige ist.

Wenig Zeit? Das Wichtigste in Kürze:

Das Funwater Feath-R-Lite ist ein echtes Ultraleichtgewicht. Mit nur 8 Kilogramm ist das robuste Double-Layer SUP Board auch für kleinere Fahrer sehr gut handelbar.

Mit 76 cm Breite ist es zwar etwas schmaler als die meisten Allrounder, bringt aber auf seine Länge von 305 cm damit eine sehr gute Manövrierfähigkeit mit.

Zusammen mit der Standarddicke von 15 cm und den drei abnehmbaren Steckfinnen bringt das Funwater Feath-R-Lite dazu sehr stabile Fahreigenschaften mit, sodass nicht nur Anfänger, sondern auch Kinder mit dem SUP Board ihre Freude haben.

Das rutschfeste EVA-Deckpad könnte zwar etwas größer sein, ist aber ausreichend, sodass jederzeit guter Stand gewährleistet ist.

Mit seiner breiten runden Nose und dem etwas schmaleren runden Heck hat das Funwater Feath-R-Lite einen sehr guten Geradeauslauf und liegt stabil Wasser.

Erfreulich ist das umfangreiche Zubehör des Funwater Feath-R-Lite. Neben dem SUP Board erhält man nicht nur einen entsprechenden Transportrucksack, eine Hochdruckpumpe, ein Aluminium-Paddel und eine Coiled-Leash, sondern auch eine wasserdichte Handyhülle, die man am Funwater Feath-R-Lite befestigen kann.

  • Sehr leicht
  • Für Einsteiger
  • Auch für Kinder geeignet
  • Stabiler Geradeauslauf
  • Sehr gute Kippstabilität
  • inkl. Transportrucksack, Coiled-Leash, 3 entnehmbare Steckfinnen, Aluminium-Paddel, Hochdruckpumpe & wasserdichte Handyhülle
  • Kein optimales Wellenfahren
  • Deckpad könnte größer sein

Das Funwater Feath-R-Lite SUP Board im Überblick

Im folgenden Teil des Reviews gehe ich detaillierter auf das Board und das mitgelieferte Zubehör ein. Am Ende des Artikels beantworte ich häufig gestellte Fragen.

Wenn noch weitere Fragen aufkommen sollten, kannst du mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich werde versuchen, dir möglichst schnell zu antworten!

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke Funwater
Skill Anfänger
Preiskategorie sehr günstig
Einsatzgebiet Allround-Board
Maximales Paddlergewicht 80 kg
Länge 305 cm (10′)
Breite 76 cm (30″)
Dicke 15 cm (6″)
Volumen keine Angaben, geschätzt ca. 250 – 280 Liter
Gewicht 7,6 Kilogramm
Zubehör SUP Rucksack, 3-teiliges Paddel, Hochdruck-Pumpe, Coiled-Leash, 3 abnehmbare Finnen (Stecksystem), wasserdichte Handyhülle

Bauweise

Im Dropstitch-Verfahren hergestellt, ist das Funwater Feath-R-Lite ein sehr robustes und steifes Double-Layer SUP Board. Die doppelte PVC Beschichtung schützt das Funwater Feath-R-Lite vor UV-Strahlen, Kratzern und Rissen.

Die rundliche Shape mit runder Nose und rundem Heck sowie die Länge des Funwater Feath-R-Lite machen es zu einem typischen Allround SUP Board. Die eher schmale Breite von 76 cm geht wiederum eher in eine Surf SUP Board Richtung.

Mit dem Funwater Feath-R-Lite ist man also mit einer guten Kombination aus der sehr guten Wendigkeit eines Surf Boards zusammen mit der sehr guten Stabilität und guten Schnelligkeit eines Allrounders unterwegs. Die Stabilität wird dabei durch das 3 Finnen-Setup unterstützt.

Die Nose ist breit, rund und leicht nach oben gebogen und das Heck ist ebenfalls rund. So liegt das Funwater Feath-R-Lite gut im Wasser und lässt auch Wellen gut anfahren und beherrschen.

Tragkraft

Das Funwater Feath-R-Lite hat eine maximale Traglast von 136 Kilogramm. Das maximal empfohlene Fahrergewicht liegt unserer Ansicht nach aber bei nur ca. 80 Kilogramm, da das Board ein begrenztes Volumen hat.

So könnte bei sehr leichtem Körpergewicht auch noch ein Kind mit auf das Feath-R-Lite.

Einsatzgebiete und Fahreigenschaften

Mit dem Feath-R-Lite SUP Board hat man auf nahezu allen Gewässern seinen Spaß. Seine Bauweise eignet sich sowohl für Anfänger, als auch für Kinder. Aber auch, wenn man schon etwas mehr Erfahrung auf dem SUP Board hat, ist man mit dem Funwater Feath-R-Lite gut unterwegs.

Durch seine etwas schmalere Breite von 76 cm ist das Funwater Feath-R-Lite gegenüber anderen Allroundern etwas wendiger, aber dabei immer noch sehr kippstabil.

Mit seiner runde Shape liegt das Feath-R-Lite gut auf dem Wasser, ermöglicht guten Geradeauslauf und angenehme Schnelligkeit.

Lange und kurze Touren auf Flüssen oder Seen machen mit dem Funwater Feath-R-Lite wirklich Spaß. Auch kleine Wellen kann man mit dem Funwater Feath-R-Lite gut anfahren.

Die leicht nach oben gebogene Nose ermöglicht gute Gleiteigenschaften, lassen das Feath-R-Lite gut in die Welle kommen, während die drei Finnen für das nötige Gleichgewicht sorgen.

Wenn du beispielsweise nur die mittlere Finne montierst, verstärkt sich der Geradeauslauf. Das ist auf längeren, gerade Strecken von Vorteil!

Material und Gewicht

Das Funwater Feath-R-Lite besticht durch sein geringes Gewicht von nur 7,6 Kilogramm. Damit ist es sehr komfortabel im Transport und auch kleinere Personen können das Funwater Feath-R-Lite sehr gut handhaben.

Verarbeitet ist das Funwater Feath-R-Lite als Double-Layer SUP Board doppelt aus PVC und ist äußerst robust gegen Kratzer und Witterung. Das EVA-Deckpad ist weich, rutschfest und aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt.

Design

Optisch kommt das Funwater Feath-R-Lite äußerst cool daher. Schlicht in Weiß gehalten, fällt das Augenmerk besonders auf das grüne Deckpad in Camouflage Optik. Das schwarze Feath-R-Lite Logo befindet sich schlicht platziert an der Nose vor dem Gepäcknetz.

Die Rails sind ebenfalls Schwarz und die Unterseite des Funwater Feath-R-Lite komplett in Weiß gestaltet. Damit wird die moderne Optik farblich passend abgerundet.

Verarbeitung

Die Käufer des Funwater Feath-R-Lite loben das gute Preis/Leistungsverhältnis und zeigen sich größtenteils sehr zufrieden mit dem SUP Board.

Weitere Features

  • Gepäcknetz: An Deck des Funwater Feath-R-Lite ist eine Gepäckvorrichtung aus Bungee-Seilen an vier D-Ringen angebracht.
  • Deckpad: Das rutschfeste EVA-Deckpad sorgt für guten Grip, auch wenn einmal Wasser auf die Boardoberfläche schwappen sollte. Für das Paddeln zu zweit könnte das Deckpad etwas größer sein, ist aber immer noch ausreichend für standfesten Halt über die Hälfte des Decks.
  • Tragegriff: Zum einfachen Transport befindet sich in der Mitte des EVA-Deckpads ein komfortabler und ebenso rutschfester Tragegriff, mit dem das Funwater Feath-R-Lite einfach transportiert werden kann.
  • Finnen: An der Unterseite befinden sich die drei abnehmbaren Steckfinnen in Schwarz – zwei kleinere Seitenfinnen und eine größere Mittelfinne.
  • freier D-Ring: Zur Befestigung der mitgelieferten Coiled-Leash ist am Heck ein freier D-Ring angebracht.

Zubehör

  • Funwater Feath-R-Lite SUP Transportrucksack: Beim Kauf erhält man einen schwarzen Transportrucksack zum Funwater Feath-R-Lite SUP Board dazu. Dieser hat zwei gepolsterte Schulterriemen für bequemes Tragen und bietet ausreichend Stauraum, sodass neben dem SUP Board selbst auch noch Zubehör und Zusatzkleidung Platz finden.
  • Funwater Feath-R-Lite SUP Coiled-Leash: Eine schwarze Coiled-Leash gehört ebenfalls zum Lieferumfang des Funwater Feather-Lite. Die Sicherungsleine ist spiralförmig, dehnt sich erst beim Sturz ins Wasser auf die volle Länge und hält dein Board in deiner Nähe.
  • Funwater Feath-R-Lite SUP Hochdruck-Luftpumpe: Das Funwater Feath-R-Lite wird außerdem mit einer schwarzen manuellen Hochdruckpumpe mit Manometer geliefert. Leider handelt es sich hierbei nur um ein Modell mit Einzelhub-Betrieb. Das heißt, dass sie nur beim Runterdrücken Luft in das Board pumpt. Im Vergleich zu einer umschaltbaren Doppelhub-Luftpumpe dauert das etwas länger, ist aber auch weniger anstrengend.
  • 3 abnehmbare Funwater Feath-R-Lite SUP Finnen (Stecksystem): Beim Kauf des Funwater Feath-R-Lite bekommt man zwei kleinere Seitenfinnen und eine größere Mittelfinne zum Einstecken.
  • Funwater Feath-R-Lite SUP Paddel: Ein 3-teiliges und höhenverstellbares Aluminium-Paddel wird als Teil des Zubehörs zum Funwater Feath-R-Lite mitgeliefert.
  • Funwater Feath-R-Lite Handyhülle: Ein nettes Zusatz-Gimmick ist die wasserdichte Universal-Handyhülle im Lieferumfang. Diese ist mit einem Band für den Hals oder die Befestigung am Gepäcknetz ausgestattet und erlaubt die Touch-Bedienung durch ein durchsichtiges Fenster.

FAQ (Häufige Fragen)

Der laut Hersteller empfohlene Druck beträgt 10 bis 15 psi. Das Aufpumpen des Funwater Feath-R-Lite ist in wenigen Minuten erledigt. Eine Käuferin berichtet von schnellen vier Minuten. Mehr über das Funwater Feath-R-Lite erfahren.
Das Funwater Feath-R-Lite eignet sich sehr gut für erste Versuche im Stand Up Paddling. Es ist kippstabil und hilft dabei, die Balance zu halten. Mehr über das Funwater Feath-R-Lite erfahren.
Kleine Wellen lassen sich mit dem Funwater Feath-R-Lite durchaus gut anfahren. Die leicht nach oben gebogene Nose lässt das Funwater Feath-R-Lite gut in die Welle gleiten. Die drei Finnen sorgen dabei für den nötigen Halt. Mehr über das Funwater Feath-R-Lite erfahren.

Fazit

Das Funwater Feath-R-Lite ist ein schmaler Allrounder, der nicht nur Anfängern den Einstieg in das Stand Up Paddling erleichtert, auch Kinder können das Funwater Feath-R-Lite sehr gut bewältigen.

Es bringt die nötige Kippstabilität mit, macht auch bei längeren Fahrten Freude und sorgt dabei aber auch für wendigen Fahrspaß. Ein großes Plus ist das leichte Gewicht des Funwater Feath-R-Lite.

Damit lässt es sich wunderbar einfach transportieren, sollte man alleine mit dem Funwater Feath-R-Lite unterwegs sein. Denn auch zu zweit oder mit Kindern macht das Funwater Feath-R-Lite stabilen Spaß.

Erfreulich ist außerdem das umfangreiche Zubehör. Beim Kauf des Funwater Feath-R-Lite erhält man alles, um sofort Richtung See, Fluss oder Meer zu starten. Von entspannten Touren bis hin zu dynamischeren Fahrten durch kleinere Wellen hat man mit dem Funwater Feath-R-Lite einen tollen Begleiter im Gepäck.


Erfahrungsberichte

Kommentare

Erwin 3. Juni 2021 um 15:44

Hallo,
Offensichtlich ist es ein Double layer Board. Weiß jemand ob das ein geklebtes oder sogar ein maschinell laminiertes/geschweißtes double layer ist?

Antworten

Benjamin 3. Juni 2021 um 16:02

Hallo Erwin,

Tut mir leid, aber da liegen mir keine detaillierten Informationen vor…
Falls du mit „maschinell laminiert/verschweißt“ die sogenannte „Thermo-Fusion“ Technik meinst, kann ich mir das schon alleine wegen des Preises nicht vorstellen…die „Fusion-Boards“ sind in der Regel wesentlich teurer!

Viele Grüße,
Benjamin

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


255,32 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen