Skip to main content

Na, auf der Suche einem richtig guten Board? Dann check' besser mal unseren SUP Board Test 2020.

Aqua Spirit

399,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
BoardtypAufblasbar
MarkeAqua Spirit
SkillEinsteiger
EinsatzgebietAllround
Länge300 cm
Volumen230 Liter
Gewicht8 Kilogramm
ZubehörPaddel, Rucksack, Reparaturkit, Leash, Finne, wasserdichte Handyhülle und Luftpumpe

Beschreibung

Boardvorstellung

Das Aqua Spirit ist ein 300 cm langer Allrounder, der sich insbesondere an Anfänger richtet. Im Lieferumfang des sehr günstigen SUP Boards ist nämlich bereits die gesamte Grundausstattung enthalten.

Pros

  • Sehr niedriger Preis.
  • Lange Garantie.
  • Für Einsteiger geeignet.
  • Mit viel Zubehör.
  • Mit Gepäcknetz.
  • Stabiles Setup mit drei Finnen.

Cons

  • Paddel ist recht schwer.
  • Eher für leichtere Paddler geeignet.

Das Aqua Spirit auf Amazon ansehen:


399,99 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

Aqua Spirit Überblick

In dieser Boardvorstellung gehen wir zuerst auf das Board ein. Im Anschluss widmen wir uns dem Zubehör, das im Lieferumfang enthalten ist. Am Ende des Beitrags folgt ein Abschnitt, in dem wir häufig zum Aqua Spirit gestellte Fragen beantworten. Bei weiteren Fragen oder anderen Unklarheiten kannst du uns einfach einen Kommentar hinterlassen. Wir kommen dann in kurzer Zeit auf dich zurück.

Produktspezifikationen

Boardtyp Aufblasbar
Marke Aqua Spirit
Skill Einsteiger
Einsatzgebiet Allround
Länge 300 cm
Breite 80 cm
Dicke 12,5 cm
Zubehör Paddel, Rucksack, Reparaturkit, Leash, Finne, wasserdichte Handyhülle und Luftpumpe

Bauweise

Das Aqua Spirit ist ein recht kleines Allround Board. Der durchschnittliche Allrounder misst nämlich 320 cm x 80 cm x 15 cm. Im Vergleich dazu ist das Aqua Spirit deutlich kürzer und etwas dünner gebaut. Später werden wir darauf eingehen, was das für die Fahreigenschaften und die Traglast bedeutet.

Die Bauform des Aqua Spirit ist rundlich, was für ein hohes Maß an Stabilität sorgt. Für einen Allrounder hat das Aqua Spirit zwar eine recht spitz zulaufende Nose, aber die breite, rundliche Bauweise geht trotzdem etwas auf Kosten der Geschwindigkeit.

Dieses SUP ist vor allem für Einsteiger geeignet. Mit dieser Information im Hinterkopf ist es logisch, dass weniger Wert auf Geschwindigkeit und dafür mehr auf Kippstabilität gelegt wird. Für erfahrene Paddler, die bereits seit einer Saison dabei sind, ist das Aqua Spirit aber eher nicht die richtige Wahl.

Fortgeschrittene Stand Up Paddler greifen besser zu den länglichen Touring Boards, die weniger Wasserwiderstand bieten und über mehr Spurtreue verfügen. Mit den Touring SUPs können daher höhere Geschwindigkeiten aufgebaut werden. Im ruhenden Zustand liegen die Touring Bretter aber auch etwas wackeliger im Wasser. Der Umgang mit den Touring SUPs ist daher etwas anspruchsvoller.

Größe und Traglast

Das Aqua Spirit ist ein 300 cm langes, 80 cm breites und 12,5 cm dickes Allround Board. Mit der Länge von nur drei Metern ist das Aqua Spirit recht kurz. Zudem misst das Board nur 12,5 cm in der Dicke, während die allermeisten modernen Boards 15 cm dick sind.

Das hat zur Folge, dass weniger Luft in das Aqua Spirit hineinpasst. Der Auftrieb ist entsprechend etwas geringer und auch der Stand etwas instabiler. Dies wird allerdings zumindest teilweise durch die robuste Bauweise kompensiert.

Der Hersteller gibt an, dass die maximale Traglast bei 115 Kilogramm liegt. Wir meinen allerdings, dass das Board besser für Paddler mit einem maximalen Gewicht von 85 Kilogramm geeignet ist. Gerade wenn man bedenkt, dass zusätzlich zum eigenen Körpergewicht noch das Gewicht des Zubehörs, der (womöglich nassen) Kleidung und anderen Kleinigkeiten wie einer Wasserflasche oder weiterem Proviant dazukommt.

Fahreigenschaften & Einsatzgebiete

Das Allround Board hat bereits im Namen stehen, dass es vielseitig einsetzbar ist. Für Neueinsteiger ins Stand Up Paddling ist diese Boardklasse genau die richtige Wahl. Wer sich noch unsicher ist, auf was für Arten von Gewässern zukünftig gefahren werden soll, greift am besten zu einem Allrounder wie dem Aqua Spirit.

Die runde, breite Bauform sowie das Setup mit drei Finnen verleihen dem SUP viel Stabilität und sorgen für einen sicheren Stand. Das Board ist daher gut geeignet, um darauf das Stand Up Paddeln zu erlernen. Mit dem Aqua Spirit kann auf Seen, Kanälen und langsamen Fließgewässern gefahren werden. Auch kann das relativ kurze SUP zum Surfen kleinerer Wellen eingesetzt werden.

Den Umstand, dass das Board recht kurz ist, haben wir bereits mehrfach erwähnt. Auf dem Wasser drück sich dies + dadurch aus, dass das SUP weniger spurtreu ist. Das Aqua Spirit weicht leichter vom Kurs ab und wird auch mehr von Wellen und Strömungen beeinflusst. Zudem muss öfter die Paddelseite gewechselt werden, um weiterhin geradeaus zu fahren.

Auf der anderen Seite ist das Aqua Spirit dadurch auch sehr wendig. Mit einem Board wie diesem können Kurven viel schneller gefahren werden, als es beispielsweise mit einem 365 cm langen Allround- oder Touring Board möglich wäre.

Für längere Trips ist das Aqua Spirit allerdings trotzdem nicht die beste Wahl. Auf langen Touren ist der Anteil von Strecken, bei denen einfach nur geradeaus gefahren wird, sehr hoch. Längliche Touring Boards mit wesentlich mehr Spurtreue eigenen sich hier wesentlich besser.

Das Aqua Spirit ist an sich ein Board für Erwachsene, aber auch als Kinder SUP für Jugendliche oder größere Kinder ist das SUP interessant, denn auch Kinder können das nur 300 cm lange Board bereits gut kontrollieren. Längere Boards sind oftmals noch zu wuchtig, aber das Aqua Spirit ist ein top Board für Kinder ab einer Körpergröße von circa 1,5 Meter. Gut geeignet ist das Board auch, weil die Kinder dort erst noch hineinwachsen kann und es daher noch lange genutzt werden kann.

Material und Gewicht

Das Aqua Spirit besteht aus einer doppelwandigen Hülle aus PVC. In der Herstellung kam das sogenannte Dropstitch-Verfahren zum Einsatz, bei dem die beiden Schichten zu einer Hülle verbunden wurden. Das moderne Produktionsverfahren ist der heutige Standard und macht die Boards besonders reißfest, robust und langlebig.

Mit einem Gewicht von nur 8 Kilogramm ist das Board recht leicht. Das geringe Gewicht erleichtert den Transport spürbar. Auch Kinder können das SUP tragen.

Weitere Eigenschaften

  • Deckpad: Das Oberdeck des Aqua Spirit ist zu gut zwei Dritteln mit einem EVA-Deckpad bedeckt. Die spezielle Beschichtung bietet eine gute Traktion und sorgt auch bei Nässe für einen sicheren Stand.
  • Gepäcknetz: Im Vorderbereich ist zudem ein Gepäcknetz mit vier D-Ringen montiert, das für den Transport eines SUP Drybags oder einer Trinkflasche genutzt werden kann.
  • Kein Kajaksitz: Ein Kajaksitz ist nicht im Lieferumfang enthalten, kann aber an den vier zentralen D-Ringen angebracht werden. Leute, die das ausprobieren wollen, können sich einen SUP Kajaksitz nachkaufen. Zusätzlich wird allerdings auch ein Doppelpaddel (mit einem Paddelblatt auf beiden Seiten) benötigt.

Zubehör

Der Lieferumfang des Aqua Spirit ist recht umfangreich. Das SUP für Einsteiger umfasst bereits die gesamte Grundausstattung. Im Folgenden gehen wir genauer auf die einzelnen Teile ein:

  • Paddel: Im Lieferumfang ist ein höhenverstellbares Paddel aus Aluminium enthalten. Das Paddel kann an verschiedene Körpergrößen und damit an verschiedene Paddler angepasst werden. Für den Transport lässt sich das SUP Paddel zudem in drei Teile zerlegen und im mitgelieferten Rucksack verstauen.
  • Rucksack: Das Aqua Spirit kommt außerdem mit einem SUP Rucksack, in dem das aufgerollte Board samt des gesamten Zubehörs und etwas zusätzlichem Gepäck verstaut werden kann.
  • Finne: Zum Lieferumfang gehört auch die Zentralfinne. Die beiden Seitenfinnen sind fest montiert. Lediglich die größere Hauptfinne wird mittels eines Steckfinnensystems im Finnenkasten befestigt. Genau wie bei den Seitenfinnen handelt es sich auch bei der Zentralfinne um die typische Delfin-Form.
  • Leash: Das Aqua Spirit kommt außerdem mit einer Coiled Leash. Die Halteleine wird am Fußgelenk und am Board befestigt, sodass das Board bei einem Sturz ins Wasser nicht wegschwimmen kann. Die Besonderheit der Coiled Leashs ist es, dass diese Leinen spiralförmig aufgewickelt sind und sich daher nicht an Unterwasserpflanzen oder anderen Hindernissen verfangen. Lediglich in Fließgewässern muss mit diesem Modell Vorsicht geboten werden. Hier sollte unbedingt ein SUP Leash für die Hüfte verwendet werden.
  • Luftpumpe: Im Lieferumfang ist außerdem eine Doppelhubpumpe enthalten, die mit einer Druckanzeige ausgestattet ist. Das moderne Modell pumpt sowohl beim Runterdrücken als auch beim Hochziehen Luft in das Board. Die Zeit bis das SUP einsatzbereit ist, kann dadurch deutlich reduziert werden.
  • Beutel: Weiterhin ist ein Beutel für das Flickzeug oder nasse Sachen im Kauf inbegriffen.
  • Wasserdichte Handyhülle: Zum Lieferumfang gehört außerdem eine wasserdichte Handyhülle, in der das Smartphone vor dem Wasser geschützt werden kann.

FAQ: Häufige Fragen zum Aqua Spirit


Wie lange dauert das Aufpumpen des Aqua Spirit?

Mit der mitgelieferten Doppelhubpumpe dauert das Aufpumpen des 230 Liter fassenden aufblasbaren SUPs nur 5 bis 10 Minuten.

Wie viel Kilogramm trägt das Aqua Spirit?

Die offizielle Angabe des Herstellers zur maximalen Traglast liegt bei 115 Kilogramm. Wir empfehlen allerdings, das Board nur bis zu einem Körpergewicht von maximal 85 Kilogramm in Betracht zu ziehen.

Wie lange ist die Garantie auf das Aqua Spirit?

Der Hersteller bietet eine Garantie von zwei Jahren auf das Board.

Fazit

Das Aqua Spirit ist eine gute Wahl für SUP Anfänger. Spannend ist das SUP vor allem aufgrund des sehr niedrigen Preises und des sehr umfangreiches Lieferumfangs. Im Lieferumfang ist bereits die gesamte Grundausstattung enthalten. Im Einzelkauf würden alleine ein Rucksack, ein Paddel und ein Leash nämlich locker 125 bis 200€ kosten.

Weiterhin überzeugt das Board durch die Garantielaufzeit von zwei Jahren. Die einzigen Schwachpunkte sind das recht schwere Paddel aus Aluminium. Für den Anfang reicht dieses aus, aber später ersetzen viele Paddler das Paddel durch ein leichteres Modell. Zudem ist das recht kurze Board weniger gut für schwere Paddler geeignet.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


399,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen