Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2020 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 500.000 Lesern / Jahr
200+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und weiteres Zubehör getestet
Mehr als 1500 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog SUP Heidelberg: 5 tolle SUP Touren & Stationen in Heidelberg

SUP Heidelberg: 5 tolle SUP Touren & Stationen in Heidelberg

Wer sich in Heidelberg zu recht schon an Land verliebt hat, wird die romantische Stadt vom Wasser aus noch mehr lieben. Auf dem Neckar wartet das malerische Panorama der Baden-Württembergischen Großstadt mit der wunderschönen Altstadt.

Ab der Neckarwiese lässt sich Heidelberg vorbei am altehrwürdigen Schloss zum Beispiel bis zum nächsten Touristenmagnet, der Alten Brücke, idyllisch erkunden.

Wer längere Touren bevorzugt und ein fortgeschrittenes SUP Level mitbringt, der wird sich an einer Tour ab Neckarwiese Richtung Neckarhausen/Ladenburg erfreuen.

Die besten SUP Touren in Heidelberg

#1 SUP-Tour Stadt

  • Länge: ca. 4,6 Kilometer
  • Dauer: ca. 1 ½ Stunden
  • Erfahrungslevel: Anfänger, Fortgeschrittene
  • Zeitraum: Frühjahr bis Herbst

Sightseeing vom SUP Board aus: Auf dieser Tour kann man sich von der malerischen Kulisse Heidelbergs vom Neckar aus in einer Rundtour verzaubern lassen.

Der Einstieg beginnt am Nordufer von der Neckarwiese aus, unmittelbar neben der Theodor-Heuss-Brücke. Flussabwärts geht es für ca. 1,3 Kilometer Richtung Alte Brücke, vorbei an der Altstadt mit dem berühmten Schloss.

Als Paddler hält man sich hier am besten auf der linken Seite, da man so ungestörter vom Schiffsverkehr ist. Da die Strömung ab der Alten Brücke zunimmt, kehrt man als Anfänger hier am besten um. Fortgeschrittene können die Tour verlängern und über die Schleuse Richtung Ziegelhausen weiterpaddeln.

Rückwärts geht es wieder entlang der Neckarwiese, wo man Ufer Rast für ein Picknick einlegen kann. Zwischen Neckarwiese und der Steintreppe Iqbalufer kann man für die Umkehr die kleine Insel umrunden, die das zu Hause von Schwänen, Enten und Gänsen ist.

#2 SUP-Tour Ladenburg nach Heidelberg

  • Länge: ca. 10 Kilometer
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene
  • Zeitraum: Frühjahr bis Herbst

Auf dieser Tour eignet sich die Fähre Neckarhausen/Ladenburg gut für einen Einstieg flussaufwärts Richtung Neckarwiese Heidelberg. Hier befindet sich auch ein an direkt angrenzender PKW Parkplatz.

Die Tour führt rechtsseitig vorbei an der „Fischkinderstube“, ein künstlich angelegtes Seitengewässer als Fortpflanzungs- und Rückzugsraum für Fische. Das Auenbiotop ist eine beliebte Sehenswürdigkeit für Ausflügler. Auf der linken Seite passiert man herrliche Natur aus Bäumen, Wiesen und Feldern.

Hinter der kleinen Bucht auf der linken Seite nach ca. 1/3 der Tour kann man am Neckarufer in Schwabenheim anlegen und in der Gaststätte „Zum Anker“ einkehren. Gestärkt geht es weiter mit Umstieg am Kanal Schwabenheim und unter der Autobahnbrücke hindurch.

Die Tour kann an der Neckarwiese in Heidelberg beendet oder bis Karlstorbahnhof verlängert werden. Wer genug Zeit und Fitness mitbringt, kann diese Tour auch komplett zurückpaddeln.

Die besten SUP Stationen in Heidelberg

#1 Aloha Pirates Heidelberg

Das Team von Aloha Pirates ist an insgesamt fünf Standorten in der Metropolregion Rhein-Neckar tätig. In Heidelberg kann man über den Standort Neckarwiese SUP Einsteiger Kurse buchen und bei Interesse auch aus einer 2-stündigen und 4-stündigen SUP Tour wählen.

Auch SUP Yoga bietet Aloha Pirates an. Wer nur Board und Zubehör leihen möchte, bekommt hier ab 15 Euro für eine Stunde bis zum ganzen Tag alles für den SUP Tag auf dem Neckar. Für größere Gruppen hat Aloha Pirates auch XL SUPs im Angebot.

Weitere Informationen unter www.aloha-pirates.de

#2 Soul Surfin

Mitten im Naturschutzgebiet auf der Seeseite des Campingplatzes „Inselcamping“ am Kollersee im Rhein-Neckar-Dreieck befindet sich der SUP Verleih von Soul Surfin.

Ab einer Stunde bekommt man hier SUP Board und Equipment im Verleih. Wer Interesse hat, kann dazu ein 60-minütiges Coaching buchen. Auch kleine Events wie Geburtstage sind hier möglich.

Soul Surfin hat keine festen Öffnungszeiten. Hier sollte man sich bei Interesse vorher telefonisch an Soul Surfin Chefin Irina zur individuellen Absprache wenden.

Weitere Informationen unter www.soulsurfin.de

#3 Trittbrett

Der Sportfachhandel in Speyer bietet nicht nur SUP Boards und Zubehör zum Kauf an, man kann das Equipment vorher auch testen oder einfach nur ausleihen.

Ab 6 Stunden kann man über das SUP Center von Trittbrett iSUPs und Hardboards aller Klassen leihen und auch Trockenkurse, Schnupperkurse oder Fortgeschrittenenkurse buchen. Zudem kann man mit Trittbrett auch verschiedene Touren rund um Speyer und seine Gewässer buchen.

Weitere Informationen unter www.trittbrett-center.de

Fazit

Heidelberg braucht nicht viele Gewässer, um es lohnenswert für einen SUP Ausflug zu machen. Der Neckar durch die romantische Kulisse Heidelbergs ist Garant für einen herrlichen und entspannten Stand UP Paddling Tag.

Ab der Neckarwiese in Heidelberg kann man sehr gut in beide Richtungen paddeln. Besonders Anfänger sind auf dem SUP Board bis zur Alten Brücke entspannt unterwegs. Fortgeschrittene können die Tour in die strömungsstärkeren Bereiche beliebig fortsetzen.


Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*