Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog SUP Friedrichstadt: Die 8 besten SUP Touren + SUP Stationen

Willst du die zauberhafte SUP Welt von Friedrichstadt erkunden?

Du bist am richtigen Ort!

Entdecke die besten SUP Touren und Stationen in Friedrichstadt, dem malerischen Holländerstädtchen an der Nordseeküste.

Lass dich von den charmanten Grachten und atemberaubenden Flüssen verzaubern und erlebe unvergessliche Stunden auf deinem SUP Board.

Ob Anfänger oder Experte, hier findest du die 8 besten SUP Touren und Stationen in Friedrichstadt, die dein Herz höher schlagen lassen.

Worauf wartest du noch?

Friedrichstadt ruft!

Über SUP Friedrichstadt

  • Friedrichstadt, auch bekannt als „das Venedig des Nordens“, liegt in Schleswig-Holstein und ist wegen seiner Grachten und Kanäle ein beliebter Ort für SUP-Touren. Die Grachtenlänge beträgt insgesamt 5 Kilometer.
  • Die Wasserqualität der Grachten und des Flusses Treene ist in der Regel sehr gut, was ein sauberes und angenehmes SUP-Erlebnis ermöglicht. Trotzdem sollte vor dem Paddeln ein Blick auf den aktuellen Wasserbericht geworfen werden.
  • Die Strömungen und der Wind können sich je nach Wetterlage ändern, daher ist es wichtig, vorher die Wetterbedingungen zu überprüfen. Grundsätzlich ist die Strömung in den Grachten gemäßigt, was sie ideal für Anfänger macht.
  • Für Unterkünfte gibt es in und um Friedrichstadt eine große Auswahl, von gemütlichen Ferienwohnungen bis hin zu Hotels. Einige Unterkünfte bieten sogar direkten Zugang zu den Grachten, ideal für SUP-Fans.
  • Neben dem Stand Up Paddling bietet Friedrichstadt noch viele andere Aktivitäten wie Bootsfahrten, Stadtführungen und Kulturveranstaltungen. Ein Highlight ist die jährliche Grachtenweihnacht.
  • Die historische Stadt wurde 1621 von Herzog Friedrich III. gegründet und wurde wegen seiner Grachten und holländisch beeinflussten Architektur oft mit Venedig verglichen. Die Stadt an der Treene und der Eider ist deshalb ein besonders reizvoller Ort für SUP-Touren.
Kurztipps für SUP Touren
  1. Sonnencreme & Mückenschutz: Verwende im Sommer stets Sonnencreme und Mückenspray, um Hautschäden und Insektenstiche zu verhindern.
  2. Tageszeit beachten: Plane SUP-Touren so, dass sie vor Dunkelheit enden, um gefährliche Situationen zu minimieren.
  3. Wetterbericht anschauen: Prüfe die Wetterbedingungen vor der Tour; bei schlechtem Wetter kehre um.
  4. Strömung respektieren: Checke die Strömungsverhältnisse im Vorhinein, um Gefahren durch starke Strömungen zu vermeiden.
  5. Verbote beachten: Respektiere beim Paddeln SUP Einschränkungen und Verbote, schütze die Natur und informiere dich über lokale Regeln.
  6. Eigene Sicherheit beachten: So schön und spaßig eine SUP Tour auch ist, vergiss deine Sicherheit nicht. Eine Restube ist aus unserer Sicht der optimale Kompromiss aus Sicherheit und uneingeschränkter Bewegungsfreiheit. Wir setzen dafür auf die Restube Active.

Anreise Friedrichstadt:

🚗 Auto:

  • Wenn du mit dem Auto kommst, fährt über die A23 bis zur Ausfahrt Heide-West und folgt dann der B203 Richtung Friedrichstadt.

🚆 Bahn:

  • Mit dem RE7 gelangst du von Hamburg in etwas über anderthalb Stunden nach Friedrichstadt. Von der Haltestelle sind es dann nur wenige Minuten zu Fuß bis zur Innenstadt.
  • Von Flensburg dauert die Fahrt mit dem Zug etwa eine Stunde. Du nimmst die R7 bis Husum und steigst dort auf die R10 nach Friedrichstadt um.

Die besten SUP Touren in Friedrichstadt


#1 SUP Tour durch die Grachten

  • Länge: /
  • Dauer: ca. 1-2 Stunden
  • Erfahrungslevel: Anfänger

Tatsächlich ist Friedrichstadt nahezu komplett von Wasser umgeben. Die Grachten, die durch das Städtchen führen, laden außerdem zum SUPen ein.

Nahe der Innenstadt am Westersielzug gibt es einen kleinen Bootsanleger, von dem aus auch bequem mit dem SUP gestartet werden kann.

Auf Friedrichstadts Westseite ist der Westersielzug, gegenüber im Osten der Ostersielzug und im Norden fließt die Treene vorbei. Im Süden befindet sich der Fürstenburggraben und einmal durch die Innenstadt geht der Mittelburggraben.

Du kannst also einfach aufs SUP und lospaddeln, solange du dich immer am Örtchen orientierst, ist wirklich keine Tourenbeschreibung nötig.

Du siehst entweder die malerischen Häuschen vorbeiziehen oder kannst im Osten einen Blick in die schönen Gärten der Bewohner werfen.

Hindernisse gibt es auf der Tour keine. Bei der ein oder anderen Brücke müssen große SUPer den Kopf einziehen, ansonsten ist die Fahrt aber frei.

Hin und wieder kreuzt eines der Grachtenrundfahrt-Boote, sodass manchmal zur Seite gepaddelt werden muss, ansonsten kann ruhig und entspannt flaniert werden.

#2 SUP Tour durch die Grachten und auf der Treene

  • Länge: ca. 6,3 Kilometer
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Erfahrungslevel: gute Anfänger / Fortgeschrittene
  • Einschränkung: gute Kondition, Fließwasser-Erfahrungen

Geht dir das Paddeln durch die Grachten zu schnell, kannst du die Tour über die Treene verlängern.

Im Norden Friedrichstadts biegst du einfach östlich auf die Treene ab und paddelst entspannt noch ein paar Kilometer flussaufwärts.

Die Treene verläuft hier relativ lange geradeaus, an der ersten Rechtskurve, die der Fluss beschreibt, kannst du einfach wieder umdrehen, oder auch noch ein Stück weiter paddeln.
Achtung: Wind- und Wetterbedingungen prüfen.

#3 SUP Tour auf der Treene

  • Länge: ca. 18 km
  • Dauer: Tagestour ca. 4,5 Stunden
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene
  • Einschränkung: Gute Kondition, Fließwasser-Erfahrungen

Etwa 9 Kilometer von Friedrichstadt entfernt liegt der Ort Schwabstedt. Flussaufwärts kannst du im Norden Friedrichstadts in östlicher Richtung auf die Treene paddeln und einfach dem Flussverlauf folgen.

Die Tour lässt sich gut innerhalb eines Tages machen. Schwabstedt eignet sich außerdem für eine kleine Verschnaufpause, bevor der Rückweg angetreten wird.

Zum Ort gehört ein Flussbad, ein paar urige Sehenswürdigkeiten.

Achtung: Die Treene ist sehr windanfällig, deswegen unbedingt den Wind- und Wetterbericht vor Tourstart prüfen.

#4 SUP Spot Alter Hafen

Friedrichstadts Alter Hafen ist ein echtes Schmuckstück. Der Alte Hafen kann über den Westersielzug befahren werden und ist über das Hafenbecken des neuen Hafens zugänglich.

In den Hafen gelangst du, wenn du von der Kanueinlegestelle am Westufer des Westersielzugs nach links in südliche Richtung paddelst.

Auf dem Weg werden die blaue Brücke und die große Brücke, über die die Bundesstraße führt, passiert und danach liegt der Alte Hafen linker Hand.

Ein Vorteil ist, dass es hier kaum Strömung gibt und auch die Schiffstraße nicht stark befahren ist.

Zudem ist das Wasser an dieser Stelle breit und übersichtlich genug, um rechtzeitig ausweichen und zur Seite paddeln zu können.

#5 Paddeln in den Sonnenuntergang (geführt)

Dguendel, Friedrichstadt, die Treene, Scaling by stand-up-paddling.org, CC BY 3.0

  • Länge: –
  • Dauer: ca. 1-2 Stunden
  • Erfahrungslevel: Anfänger/Fortgeschrittene

Gestartet wird eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang am Ostufer des Westersielzugs. Die kleine Bootsanlegestelle dort ist der Sammelpunkt von Dianes SUP Schule.

Die Tour beginnt in Richtung Treene und führt von dort aus weiter in die Grachten. Dort kann die Schönheit des Städtchens bei Mondschein genossen werden.

Alle Termine sowie Informationen zur Anmeldung findest du unter https://sup-friedrichstadt.jimdofree.com/aktuelle-termine/.

#6 Stand Up Paddling zur Friedrichstädter Grachtenweihnacht (geführt)

  • Länge: /
  • Dauer: ca. 1-2 Stunden
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene

Ein Highlight um Weihnachten ist die Friedrichstädter Grachtenweihnacht. Nicht nur der Ort ist geschmückt, sondern auch die Boards festlich beleuchtet.

Gemeinsam wird dann durch das weihnachtliche Friedrichstadt gepaddelt.

Alle Termine sowie Informationen zur Anmeldung findest du hier.

Wir brauchen dich!

Kennst du weitere Touren?

Dann ab damit in die Kommentare!

Schreibe uns einfach einen Kommentar mit der möglichst genauen Tourenbeschreibung und wir nehmen die Tour – nach Prüfung – in diesen Artikel auf.

Gute Parkmöglichkeiten und Einstiegsstellen sind besonders wichtig.

Bitte schreibe auch, was für ein Erfahrungslevel für die Tour nötig ist, wie lange (Strecke und/oder Zeit) und ob es etwas Besonderes zu beachten gilt (z.B. gesperrte Bereiche, Sehenswertes und Einkehrmöglichkeiten).

Die besten SUP Stationen in Friedrichstadt


#1 SUP Station Stand Up Paddling Friedrichstadt

Wenn du noch unsicher auf deinem SUP bist oder gar kein eigenes besitzt und dir gerne eine Ausrüstung leihen möchtest, dann bist du bei Diane genau richtig. Telefonisch oder per WhatsApp ist die fast jederzeit erreichbar.

Neben dem Verleih bietet Diane auch Einsteigerkurse mit kurzer Einweisung an Land und dem Stehpaddel-ABC und weitere SUP-Highlights wie Kindergeburtstage oder Firmenpaddeln an.

Mehr über die SUP-Schule und über das Angebot erfährst du hier.

Werben

Möchtest du deine SUP Station oder SUP Shop listen?

Wir arbeiten gerne mit dir zusammen (kostenlos).

Alternativ bieten wir auch Werbemöglichkeiten für SUP- & Wassersport-Stationen.

Kontaktiere uns einfach.

Die besten Einstiegsstellen in Friedrichstadt


#1 SUP Einstieg Kanueinsatzstelle Westersielzug

Nahe der Innenstadt befindet sich die offizielle Kanueinsatzstelle. Am Westufer des Westersielzugs, nördlich der blauen Brücke, gelangst du über einen Treppensteg bequem ins Wasser.

Normalerweise wird der Einstieg von Kanuwanderern verwendet, eignet sich aber auch mit dem SUP Board optimal.

Ca. 50 Meter entfernt gibt es einen großen Parkplatz, von dem aus das Equipment problemlos zur Anlegerstelle getragen werden kann.

Um von Einsatzstelle in die Grachten zu kommen, musst du einfach den Westersielzug überqueren und ein Stück das Wasser hinauf oder hinunter paddeln, je nachdem, an welcher Stelle du starten willst.

#2 SUP Einstieg am Mittelburgwall

Der Mittelburgwall ist für Anfänger ideal geeignet. Die Gracht liegt direkt in der Innenstadt und verläuft parallel zum Marktplatz. Wo du auch direkt neben dem (kostenpflichtigen) Parkplatz einsteigen kannst.

Das Ufer ist zu beiden Seiten leicht abschüssig und begrünt, sodass der Einstieg leichtfällt.

Den Mittelburggraben kann dann einmal hinauf und hinunter gepaddelt oder auch noch ein Abstecher in den Wester- oder Osterzielzug gemacht werden.

#3 SUP-Einstieg am Fürstenburgwall oder Ostersielzug

In Friedrichstadt kann nahezu überall in die Grachten eingestiegen werden.

Das Städtchen ist überschaubar genug, um erstmal auf Erkundungsgang per Fuß zu gehen und sich dabei den schönsten oder bequemsten Spot zum Starten der SUP Tour zu suchen.

FAQ

Ja, in Friedrichstadt kann man auf den charmanten Grachten und atemberaubenden Flüssen Stand Up Paddeln.
In Friedrichstadt kannst du bei der SUP Station Stand Up Paddling Friedrichstadt SUP Boards ausleihen.
Die besten SUP Touren und Stationen in Friedrichstadt sind: 1. SUP Tour durch die Grachten, 2. SUP Tour durch die Grachten und auf der Treene, 3. SUP Tour auf der Treene und 4. SUP Spot Alter Hafen.

Fazit

Du möchtest SUP Friedrichstadt erkunden?

Friedrichstadt ist voller malerischer Grachten und atemberaubende Flüsse. Die perfekte Stelle für unvergessliche Stunden auf dem SUP Board. Es gibt viele Möglichkeiten für Anfänger und Experten gleichermaßen.

Es gibt viele tolle Einstiegsstellen wie die Kanueinsatzstelle Westersielzug und Mittelburgwall.

Erlebe atemberaubende Ausblicke während der geführten Touren. Nicht verpassen – das Paddeln im Sonnenuntergang und das besondere SUP-Erlebnis bei der Friedrichstädter Grachtenweihnacht.

Friedrichstadt wartet auf dich!

Tipps für eine erfolgreiche SUP Tour

Bevor du gleich zur SUP Tour aufbrichst, hier noch ein paar hilfreiche Blogbeiträge:


Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen