Skip to main content

Wer noch auf Geschenksuche ist, sollte sich unsere Liste der besten Weihnachtsgeschenke für Stand Up Paddler ansehen.

Blog Die besten wasserdichten Gürteltaschen für Schwimmen, Surfen und SUP

Wasserdichte Gürteltaschen gehören zu den praktischsten SUP Accessoires. Die komfortablen und praktischen kleinen Helfer machen die über dimensionierten Drybags überflüssig. Wenn du nur ein Portemonaie, ein paar Snacks und das Smartphone mitnehmen willst, ist ein Drybag zu viel, aber eine solche wasserfeste Gürteltasche für SUP genau richtig.

Wenn es um wasserdichte Hüfttaschen geht, ist es wahrscheinlich überflüssig zu erwähnen, dass die Auswahl wichtig ist. Ein sehr günstiges Modell, das dann nicht 100% wasserfest ist, würde schnell mal Kosten in Höhe von Hunderten bis über Tausend Euro durch die kaputten elektronischen Geräte verursachen.

Statt nur auf den Preis solltest du mehr Wert auf das Preis vs. Qualität und Verlässlichkeit legen. Ich verrate dir in diesem Guide, worauf du bei der Auswahl achten solltest.

Im Folgenden stelle ich meine Favoriten für den inoffiziellen Titel der besten wasserdichten Gürteltasche vor. Danach gehe ich auf allgemeine Faktoren ein, die eine gute Tasche ausmachen. Dann kannst du auch selber nach passenden Hüfttaschen suchen.

Für noch mehr praktische Tipps zu SUP Accessoires solltest du dir meine Ratgeber zu wasserdichten Handyhüllen und SUP Paddeltaschen anschauen.

Vor dem Einsatz einer Bauchtasche solltest du die Wirkung zunächst mit Papier testen, weil es immer zu einzelnen zufälligen Produkttionsfehlern kommen kann.

EchtPower Wasserdichte Bauchtasche

  • enthalten sind zwei wasserdichte Taschen (blaue / durchsichtige Tasche und eine schwarze / undurchsichtige Tasche)
  • dreifacher Dichtungsverschluss + Klettverschluss für Wasserdichtheit
  • Größe: 17
  • 6 cm x 21
  • 8 cm (reicht für alle gängigen Smartphone und iPad Mini)

EchtPower Wasserdichte Bauchtasche

  • enthalten sind zwei wasserdichte Taschen (blaue / durchsichtige Tasche und eine schwarze / undurchsichtige Tasche)
  • dreifacher Dichtungsverschluss + Klettverschluss für Wasserdichtheit
  • Größe: 17
  • 6 cm x 21
  • 8 cm (reicht für alle gängigen Smartphone und iPad Mini)

Vertrauen ist das allerwichtigste bei einer wasserdichten Bauchtasche. Elektronische Autoschlüssel, wichtige Papiere und das Smartphone sollen auf keinen Fall nass werden. Da ist man zunächst mal skeptisch.

Die Bauchtaschen von EchtPower haben sich das Vertrauen verdient. Die Kundenbewertungen auf Amazon* sind überragend und der ideale Indikator für ein Produkt wie dieses.

Die Sache ist ja, dass vor viele der Kunden, die schlechte Erfahrungen gemacht haben, Rezensionen verfassen. Dem Gegenüber stehen die Kunden, bei denen einfach alles funktioniert. Sie sehen üblicherweise keinen Anlass, eine Bewertung zu schreiben.

Unter diesem Umstand betrachtet sind die wasserdichten Taschen von EchtPower noch beeindruckender, denn die Bewertung ist fast bei 100% Kundenzufriedenheit.

EchtPower bietet auch deutlich mehr als nur eine wasserdichte Bauchtasche. Für den Preis bekommst du gleich zwei einzelne Taschen. Das blaue Modell ist durchsichtig, sodass du beispielsweise dein Handy benutzen kannst. Während die schwarze Tasche undurchsichtig ist.

Fazit: Das EchtPower Modell ist simpel, aber effektiv. Die Tasche hält dicht und schützt den wertvollen Inhalt trocken.

Auf Amazon ansehen*

AQUAPAC wasserdichte Gürteltasche

  • Größe: 21 cm x 15 cm
  • Gürtellänge: 115 cm
  • undurchsichtiges schwarzes Material

AQUAPAC wasserdichte Gürteltasche

  • Größe: 21 cm x 15 cm
  • Gürtellänge: 115 cm
  • undurchsichtiges schwarzes Material

AQUAPAC ist die go-to-brand wenn es um wasserdichte Hüllen und Taschen geht. Mit ihrer wasserdichten Gürteltasche stellt AQUAPAC auch eine Tasche für Stand Up Paddler her.

Auf Amazon ansehen*

HAWK OUTDOORS wasserdichte Bauchtasche

  • IPX8 zertifiziert
  • Größe: 20
  • 5 x 14
  • 5 cm (für Geräte bis 6 Zoll Bildschirmgröße)
  • Erhältlich in den Farben schwarz und blau

HAWK OUTDOORS wasserdichte Bauchtasche

  • IPX8 zertifiziert
  • Größe: 20
  • 5 x 14
  • 5 cm (für Geräte bis 6 Zoll Bildschirmgröße)
  • Erhältlich in den Farben schwarz und blau

HAQK OUTDOORS Angebot ist besonders spannend. Zur Bauchtasche gibt es eine passende Handyhülle hinzu. Wenn man ganz ehrlich ist, werden die meisten Leute ihr Handy wohl zusätzlich in eine wasserdichte Handyhülle packen.

Mit diesem Deal kannst du dir den Kauf einer zusätzlichen Hülle sparen.

Auf Amazon ansehen*

Wie du die perfekte wasserdichte Gürteltasche findest

Ich erkläre dir nun, worauf du bei der Wahl achten solltest. Ausgestattet mit dem Wissen kannst du dann auch selber entsprechende Angebote vergleichen und informierte Kaufentscheidungen treffen.

  • IPX6, IPX7 und IPX8 Normen
  • Material
  • Größe
  • Extras

IPX6, IPX7 und IPX8 Normen

Die IPX-Klassen sind der wichtigste Punkt bei jeder Produktbeschreibung. Die Zahl hinter dem IPX ist die Schutzklasse für den Wasserschutz. In Frage kommen die Klassen IPX6, IPX7 und IPX8:

  • IPX6: Diese Taschen bieten Schutz gegen starkes Strahlwasser. Sie bleiben auch gegen das drei-minütige Besprühen mit einem Feuerwehrschlauch aus 3 Meter Distanz wasserfest. Unterwasser sind diese Modelle allerdings nicht getestet.
  • IPX7: Diese Kategorie von Gürteltaschen garantieren Schutz beim vollständigen Untertauchen für begrenzte Zeit. Konkret halten sie versenkt auf 1 Meter Wassertiefe das Innere für mindestens 3 Minuten trocken.
  • IPX8: Taschen mit diesem Siegen halten beim vollständigen Untertauschen für unbestimmte Zeit stand. Getestet wird auf 1 Meter Wassertiefe für eine halbe Stunde. Ist der Inhalt nach Ablauf der Zeit noch trocken, erhalten die Taschen das Siegel.

Für Stand Up Paddling sollte deine Bauchtasche vom Typ IPX7 oder IPX8 sein, um wirklich Schutz zu bieten, wenn du mal ins Wasser fällst. IPX6 würde nur Schutz gegen das Spritzwasser oder starken Regen bieten.

Hinweis: Outdoor-Ausrüstung, die als wasserdicht bezeichnet wird, ist meistens nur nach IPX6 getestet und hält daher nicht zwingend auch Unterwasser dicht.

Material

Die meisten Modelle sind aus den Materialien Polyvinylchlorid (PVC) oder Polyurethan (PU) gefertigt. Diese synthetischen Materialien sind wasserabweisend und pflegeleicht.

Eine Reinigung mit einem Feuchttuch ist meist komplett ausreichend.

Größe

Beim Kauf einer Gürteltasche ist auch die Größe wichtig. Soll es nur ein ganz kleines Modell für Autoschlüssel und Smartphone sein oder muss noch Verpflegung reinpassen? Während diese Entscheidung von dir abhängt, würde ich noch ein Augenmerk auf die Gurtlänge richten.

Der Gurt sollte in jedem Falle um die Hüfte beziehungsweise den Bauch reichen. Einige Modelle können aber auch als Umhängetasche getragen werden, wenn der Gurt entsprechend lang ist. Beim Stand Up Paddling solltest du lieber die Tasche über Kreuz tragen, sodass du die Distanz von deinem linken (rechten) Hüftknochen bis zu deiner rechten (linken) Schulter messen müsstest.

Extras

Einige Taschen bieten eine durchsichtige Seite. Diese ist für Handys und Tablets gemacht, denn so können die Geräte bedient werden, ohne Nass oder schmutzig zu werden.

Fazit

Ich hoffe, dass die dieser Ratgeber zu wasserdichten Gürteltaschen weitergeholfen hat. Es sollte noch erwähnt werden, dass diese Hüfttaschen neben SUP für eine Vielzahl von Aktivitäten eingesetzt werden können.

Für andere Arten von Wassersport, beim Joggen oder bei starkem Regen halten diese Taschen deine Wertsachen trocken.

Beim Stand Up Paddeln ermöglichen diese Taschen auch ohne Drybag, deine Wertsachen wie Smartphone und Autoschlüssel mitzunehmen. Du kommst auch sehr einfach an deine Sachen heran und kannst etwa fix mal ein Foto aufnehmen oder einen Snack essen.

Ich bin ein großer Fan der Freiheit durch die Bauchtasche. Du musst dir nicht das Board mit Gepäck zupacke, sondern hast eine kleine Tasche an der Hüfte, die genau den selben Zweck erfüllt.

Für welche Tasche du dich auch immer entscheidest, ich wünsche viel Spaß bei der nächsten SUP Tour!


Durchschnittliche Bewertung 4.3 bei insgesamt 7 Stimmen

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*