Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog SUP Brillenträger: 5 Tipps für Stand Up Paddler mit Brille

SUP Brillenträger: 5 Tipps für Stand Up Paddler mit Brille

Auch, wenn es eigentlich die beste Ausrede ist, vor Freunden oder Familie den unangenehmen Sturz vom SUP Board ins Wasser mit eingeschränkter Sicht zu rechtfertigen: Die Sonne hat zu stark geblendet, die Brille war verrutscht oder schmutzig gilt aber leider nicht.

Denn dafür gibt es tolle Tipps, genau das zu vermeiden. Zudem ist neben allen Spaßfaktoren eine optimale Sicht auf der SUP Tour auch zur Vermeidung von Gefahren ein wichtiger Punkt.

Ob Brillenträger oder ausschließlicher Sonnenbrillen-Nutzer kann jeder mit einer fest sitzenden und auf Wassersport ausgelegten SUP Brille aufs Wasser. Hier erfährst du, an welche fünf Dinge du dabei denken solltest.

Tipp 1: Keine lockere Brille für SUP Touren

Damit die SUP Brille während der SUP Tour festen Halt hat und man nicht die Hände vom Paddel nehmen muss, um sie zu zwischendurch zu richten, sollte sie fest sitzen.

Hat man vor der Tour schon das Gefühl, dass die SUP Brille zu locker sitzt, lohnt sich das Justieren vorab. So wird die SUP Tour nicht mit störendem Rutschen getrübt. Zumal es doppelt ärgerlich wäre, wenn die Brille gänzlich den Halt verliert und ins Wasser fällt.

Tipp 2: Das richtige Brillenband für Stand Up Paddler

Ein Brillenband ist beim Stand Up Paddling dringend empfohlen, um sicherzugehen, dass die SUP Brille während der Tour nicht vom Kopf rutscht und im schlimmsten Fall ins Wasser fällt. Am besten greift man hier zu einem schwimmfähigen Brillenband.

Findet die SUP Brille dann doch einmal den versehentlichen Weg ins Wasser, weil man sie beispielsweise kurz abgenommen hat, ist natürlich niemandem geholfen, wenn die Sehhilfe und das Band gemeinsam untergehen.

Meine Empfehlung

Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Hilfreich ist auch ein Band in einer kräftigen und knalligen Farbe, damit man die SUP Brille schnell findet und keine umständlichen Aktionen vornehmen muss, um sie weggetrieben wieder aus dem Wasser zu fischen.

An einigen Sportbrillen ist bereits ein Brillenband befestigt. Solche Modelle findest du unter anderem auch in unserer Vorstellung der besten SUP Sonnenbrillen.

Tipp 3: Ein Brillenband nur für SUP Touren

Besitzt man bereits ein Brillenband, was man hier und da zum Einsatz bringt, ergibt es natürlich wenig Sinn, wenn man vergisst, es für die SUP Tour dann auch einzupacken.

Die Investition in ein extra Brillenband, was man eigens für seine SUP Ausflüge nutzen möchte, lohnt sich daher. Das kann in der SUP Board Tasche verbleiben und ist damit in jedem Fall immer greifbar, wenn man es für diesen speziellen Fall braucht.

Neben Paddel, Leash, Pumpe & Co. muss man dann so nicht auch noch an die Mitnahme des Brillenbands denken – und vergesslich ist jeder einmal.

Tipp 4: Sonnenbrille für Brillenträger beim Stand Up Paddling

Um sich als Brillenträger nicht unnötig mit zu vielen Accessoires im SUP Gepäck zu belasten, muss man nicht unbedingt auch noch eine spezielle Sonnenbrille mit Sehstärke mitnehmen.

Es gibt hierfür Sonnenbrillen Clips, die als separate Kunststoffgläser ganz einfach an der regulären Brille mit Sehstärke befestigt werden. Eine andere Möglichkeit sind auch sogenannte Überzieh-Sonnenbrillen, die als ganze Modelle über die eigene Brille gezogen werden.

Meine Empfehlung

DAUCO polarisierte Sonnenbrille
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wer keine Lust auf extra Befestigungen hat und ein Freund einer speziellen Sonnenbrille mit Sehstärke ist, dann am besten nicht nur nach dem Lifestyle-Charakter gehen, um auch beim Flanieren in der Stadt möglichst hip auszusehen.

Für die SUP Tour sollte es dann ein polarisierendes Modell mit Sehstärke sein, damit die Reflexion größtmöglich absorbiert und man nicht vom Wasser geblendet wird.

Hier kann sonst letztendlich der unangenehme Sturz ins Wasser lauern, den man auch riskiert, wenn man die Brille gleich ganz weglässt.

Tipp 5: Brillenputztuch mitnehmen

Was nutzt eine SUP Brille beim Paddeln, wenn die Sicht durch Verschmutzungen getrübt ist? Ein Brillenputztuch gehört für die reguläre sowie die Sonnenbrillen-Ausführung daher auch ins Etui.

Meine Empfehlung

ZEISS Brillen-Reinigungstücher 200
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Staub oder Wasserflecken bilden sich schnell auf den Gläsern und die Natur möchte man ja doch auch so wahrnehmen, wie man sie auf der SUP Tour geboten bekommt.

Zudem muss man auch außerhalb dessen jederzeit eine gute Sicht haben, um mögliche Gefahren im Wasser rechtzeitig erkennen zu können.

FAQ

Ja, spätestens im Sommer weiß man, dass es ohne Sonnenbrille auf dem SUP Board schnell mal unangenehm werden kann. Und natürlich sind auch dauerhafte Brillenträger nicht vom SUP Sport ausgeschlossen. Aber fest sollte sie in beiden Fällen sitzen, möglichst durch ein Brillenband und bei starker Sonneneinstrahlung auch durch polarisierende Gläser gute und blendungsfreie Sicht ermöglichen. Mehr Tipps für SUP Brillenträger erfahren.
Ein Brillenband ist dringend empfohlen. Auch, wenn man das Gefühl hat, das Modell an sich sitzt schon ausreichend fest, auf den zusätzlichen Halt sollte man nicht verzichten. Am besten in knalligen Farben, damit man sie schnell wiederfindet, sollte sie doch mal im Wasser schwimmen. Mehr über Tipps für SUP Brillenträger erfahren.
Sportbrillen, die sich besonders für den Einsatz auf dem Wasser eignen, sind immer die beste Wahl. Viele Modelle haben bereits ein befestigtes Brillenband. Ansonsten gibt es Bänder für die SUP Brille auch gesondert zu kaufen. Brillenträger können mit ihrem regulären Modell ebenfalls mit einem Brillenband aufs SUP Board. Für den Sonnenschutz können sie sich entweder mit einer SUP Brille mit Sehstärke behelfen oder einfach zu Sonnenbrillen-Clips oder Überziehmodellen greifen. Mehr Tipps für SUP Brillenträger erfahren.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen