Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

kolibri boards Grip

149,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
MarkeKolibri
Größe81 cm x 38 cm
Gewicht2.3 kg
EinsatzgebietBalancetraining
ZubehörKorkrolle

Beschreibung

Hinweis: Dieser Artikel über das kolibri boards Grip stammt vom Team BalanceWaves. BalanceWaves.de ist eine Ableger-Webseite von uns, die sich dem Thema Balance Boards und weiteren Balance Produkten widmet.

kolibri boards Grip

Ein rutschfester Trainingsprofi made in Germany!

Bist du Anfänger und hast Sorge, ein Balance Board könnte dir unter den Füßen wegrutschen? Oder hast du bereits Erfahrung, möchtest nun aber standsicher einen Schritt weiter gehen und kleine Tricks üben?

Dann könnte das kolibri boards Grip genau das richtige für dich sein. Denn das „Grip“ im Namen kommt nicht von ungefähr. Und das ist nur ein Punkt von vielen, die das Modell interessant genug für ein Review machen.

10% auf top Balance Board sparen

  Spare 10% beim Kauf eines kolibri boards, wie das kolibri boards Grip, mit unserem exklusiven Gutscheincode „SUP10“.

Bauweise des kolibri boards Grip

Das kolibri boards Grip gibt dir besonders festen Halt, denn die Oberfläche ist  mit feinen Rillen im oberen und unteren Drittel ausgestattet.

Damit kannst du beim Balancieren besonders am Anfang und in den ersten Bewegungsversuchen rutschfest einsteigen, bevor du dich auf dem Board weiterprobierst. Tricks gelingen dir dank der Einkerbungen auf dem kolibri boards Grip auch besonders gut.

 

Das kolibri boards Grip ist flach und hat keine Biegung. Damit hast du gute Kontrolle in der Ausführung, besonders, wenn du deine Füße dazu auf den Rillen ausrichtest.

Mit 81 cm x 38 cm gehört das kolibri boards Grip zu den breiteren Vertretern seiner Klasse, was besonders Anfängern zugutekommt. Andere Balance Boards sind oft nicht mehr als 30 cm breit.

Das Gleichgewicht lässt sich auf dieser Standfläche besser halten als bei schmaleren Modellen. Nur rund 2,3 Kilogramm bringt das kolibri boards Grip auf die Waage, was eher schwer ist.

Andere beliebte Balance Boards wie das Costaboard Black Zebra oder das wahu-Balanceboard wiegen spürbar weniger. Lediglich das Daffy Boards Lion liegt in der gleichen Gewichtsklasse.

Die 1,5 cm dicke Konstruktion sorgt für die richtige Festigkeit, sodass das Board 120 Kilogramm absolut sicher tragen kann.

Stopper hat das kolibri boards Grip nicht.

Modelle, die sich besonders an Anfänger richten, bringen diese zusätzlichen Verstärkungen an der Unterseite oft mit, damit das Board nicht von der Rolle rutscht. Nichtsdestotrotz bietet das kolibri boards Grip anfängerfreundliche Eigenschaften, alleine schon des Grips wegen und aufgrund der großzügigen Breite ausreichend Halt geben.

Du musst also keine große Sorge haben, unkontrolliert vom Board zu stürzen. In Sachen Fitness- und Spaßfaktor kannst du dich auf das kolibri boards Grip auch verlassen, denn kolibri boards hat das Board zusammen mit Surfern, Funsportlern und Physiotherapeuten entwickelt.

kolibri boards Grip Korkrolle

Die Rolle des kolibri boards Grip ist im Lieferumfang enthalten und hat gut 10 cm Durchmesser. Damit liegt sie im Durchschnitt der Rollen von Balance Boards. Auch hier bekommen wir, wie üblich, ein Korkmodell für zuverlässige Haftung. Das bremst die Rutschgefahr etwas aus, weshalb man guten Gewissens auch auf die Stopper verzichten kann.

Kork ist recht weich, sodass du im Außenbereich am besten mit einer Matte als Unterlage arbeitest. Die ist zwar nicht im Lieferumfang enthalten, sollte sich aber gesondert angeschafft werden. Damit bleiben die Rolle und das Board selbst geschützt und auch im Innenbereich schonst du damit den Boden, wenn die Boardkanten aufkommen.

Design

Das kolibri boards Grip ist einem Surfbrett nachempfunden und kommt entsprechend lässig daher. Die Rillen fügen sich auch nicht wie funktionale Hilfslinien ein, sondern bringen eher nochmal eine Schippe Coolness im Design obendrauf mit.

Du kannst beim Kauf zwischen der „Natur“ Ausführung in klassisch brauner Holzfarbe oder Blau wählen. Die farbige Ausführung kommt in lässigem used look daher, bei der die Rillen farblich in natürlichem Holzton belassen wurden.

Optisch eine tolle Sache mit coolem Kontrast. Das „kolibri boards“ Logo ist in beiden Versionen Schwarz und nicht zu prominent auf der Oberfläche am Boardende platziert und auf der Korkrolle in der Mitte der Längsseite. Die Boardkanten des kolibri boards Grip sind ebenfalls in beiden Versionen naturbraun.

Etwas schade finden wir, dass die Farbe am Körper des kolibri boards Grip etwas verschwommen ist.

Verarbeitung

Die kolibri boards Grip Boards werden alle in Handarbeit in einer kleinen Holzmanufaktur in Süddeutschland produziert. Das Bielefelder Unternehmen setzt Wert auf solide Qualitätsarbeit, was man den Boards auch anmerkt.

Ganze 7 gegeneinander verleimte Schichten aus 100 % Buchenholz werden sorgfältig aufgetragen und die Boards ebenso von Hand geschliffen.

Umweltfreundliche Beize gibt dem kolibri boards Grip die perfekte Vorbereitung für den schützenden Farbloslack, der das Board wasserresistent macht. Dank Buchenholz ist kolibri boards Grip absolut robust, kaputt bekommst du das Modell nicht so schnell bis gar nicht.

Unsaubere Schliffe oder lieblose Lackierungen findet man bei kolibri boards nicht, dafür spricht auch eine durchweg äußerst zufriedene Käuferschaft. Die hingebungsvolle Verarbeitung und Liebe zum Detail kann man schon beim Auspacken spüren.

Für wen ist das kolibri boards Grip geeignet?

Dank der Rillen auf der Oberfläche bietet das kolibri boards Grip zusammen mit der breiten Standfläche perfekte Voraussetzungen für Anfänger, die sich eine steile Lernkurve wünschen.

Und die kann so steil sein, dass du es sogar bis hin zum Acid Drop schaffen kannst, bei dem du das Board aus der Hand auf die Korkrolle wirfst und direkt aufsteigst. Das kolibri boards Grip ist ideal für abwechslungsreiche Moves.

Die Korkrolle erlaubt dir dabei eine gute und rutschfeste Kontrolle, sodass du in Sachen unerwartetem Geschwindigkeitsaufbau nicht böse überrascht wirst.

Nutzer bis 120 Kilogramm können auf dem kolibri boards Grip üben, auch Jugendliche kommen bei dem Modell sehr gut auf ihre Kosten. Leicht Fortgeschrittenen bietet das kolibri boards Grip gute Möglichkeiten zum Ausfeilen einiger Techniken, wie Turns oder Sprüngen.

FAQ

An erster Stelle kannst du auf dem kolibri boards Grip super einfach deine Balance trainieren. Einfach aufsteigen, am besten direkt mit den Füßen auf die rutschfesten Rillen und schon entwickelst du ein sicheres Gefühl, deinen Körper ins Gleichgewicht zu bringen.

Schon alleine beim Halten tust du deiner Tiefenmuskulatur Gutes, denn die muss hier ordentlich mitarbeiten. Später kannst du dich mit dem kolibri boards Grip in speziellen Übungen wie dem „Höhenflug“ probieren, bei dem du einige Sekunden versuchst, auf Zehenspitzen auf dem Board zu stehen.

Du kannst auch Squats auf dem Board ausüben, über die sich besonders deine Rücken-, Rumpf,- Po- und Oberschenkelmuskulatur freut. Aber auch der einfache Schneidersitz auf dem Brett erfordert Konzentration auf dein Gleichgewicht.

Wenn du nach einem vielseitigen Balance Board suchst, was dazu eine gute Verbindung zwischen anfängerfreundlichen Eigenschaften und ausgeprägtem Fortgeschrittenenpotenzial mitbringt, ist das kolibri boards Grip genau das richtige für dich. Was dazu erstaunt ist der Preis, denn der liegt für die überaus sorgfältige Handarbeit und grundsätzlich ausgezeichnete Qualität im mehr als fairen Bereich.
Wir empfehlen dir, noch in eine Matte zu investieren, um die Rolle, das Board und deinen Fußboden zu schützen. Die ist im Lieferumfang nicht enthalten, dafür aber die Korkrolle. Daneben brauchst du nur noch Spaß und Motivation, dein Gleichgewicht und deine Core Muskulatur auf einem wirklich guten Balance Board trainieren zu wollen. Mehr Informationen zum kolibri boards Grip findest du hier.
Das kolibri boards Grip ist ein tolles Board für Einsteiger. Alleine seine Breite von 39 cm liegt über dem Durchschnitt, was es zum zuverlässigen und standfesten Trainer macht. Das ist besonders für Anfänger von Vorteil, die erst noch in das sichere Gleichgewicht finden müssen.

Dazu kommen die feinen Rillen im oberen und unteren Drittel, mit denen kolibri boards die Nutzer mit extra Rutschfestigkeit versorgt. Wenn du deine Füße als Anfänger direkt beim Aufsteigen dort platzierst, wirst du schnell erste Erfolgserlebnisse feiern können.

Fazit

Eine wirklich lohnenswerte Anschaffung für qualitätsbewusste Sportfreunde. Mit dem kolibri boards Grip bekommst du ein Balance Board zum fairen Preis, was in sorgfältiger Handarbeit umweltfreundlich und mit dem professionellen Blick aufs Detail überzeugt.

Die feinen Rillen auf der Standfläche helfen sowohl Einsteigern für das schnelle Finden der sicheren Balance als auch Fortgeschrittenen bei der Umsetzung von Tricks. An dem kolibri boards Grip wirst du sehr lang deine Freude haben, denn sieben Schichten Buchenholz tragen dich absolut solide und nahezu unkaputtbar durch alle Übungen.

10% auf top Balance Board sparen

  Spare 10% beim Kauf eines kolibri boards, wie das kolibri boards Grip, mit unserem exklusiven Gutscheincode „SUP10“.

Erfahrungsberichte

Kommentare

Kathrin Pollozek 30. März 2022 um 17:09

Liebes Sup-Team,
vielen Dank erstmal für Eure tollen Inputs! Ich häte da auch noch eine Frage…
Ich bin begeisterte SUPerin, gehe im Sommer auch mal gerne Wakeboarden, stand aber noch nie wirklich länger auf einem Balanceboard. Jetzt würde ich mir wahnsinnig gerne eins anschaffen, bin aber mit der Qual der Wahl etwas überfordert. Ich stand bei meinem Patenkind vor Urzeiten mal auf einem Indo-Board, da hat mir aber die Plasterolle und auch der große Durchmesser der Rolle nicht besonders gefallen. Das Patenkind ist mittlerweile Pro-Boarder und hat sich ein Wahuboard für zuhause zugelegt, superchic, da kamen mir die Oberflächen aber sehr glatt vor, er meinte, er geht da auch nicht so gerne barfuß sondern eher mit Schuh drauf.
Also: ich suche ein solides Anfängerboard mit gutem Oberflächengrip (barfußtauglich) und einer Korkrolle mit nicht allzu großem Durchmesser, meine engere Wahl sind daher jetzt das Kolibri und das Costa – könntet Ihr mir da zu Unterschieden / Vorteilen weiterhelfen? Oder noch mit Alternativen weiterhelfen? Das wär ganz toll!
Herzlichen Dank schon mal und schöne Grüße
Kathrin

Antworten

Max 31. März 2022 um 08:48

Moin Kathrin,
cool, dass du dich für Balance Boards interessierst!

Genau, die Indo-Boards sind qualitativ ganz weit unten angesiedelt. Besonders auch die Plastikrolle ist natürlich echt unschön. Zudem sind die Made in China.

Das Wahu Board ist definitiv glatter als andere Boards. Mit Schuhen oder barfuß geht das meiner Meinung nach klar, nur mit Socken finde ich das doch arg rutschig.

Das Costaboard ist quasi 1:1 das Wahu Board. Von der Größe und Form her sind die beiden Boards fast nicht unterscheidbar.

Im Vergleich ist das Costaboard ganz gering weniger rutschig, aber ich tue mich mit Socken dort ebenfalls schwer.

In deinem Fall würde ich da schon zum kolibri boards Grip raten. Wenn du nicht gerade sehr groß bist (> 1,95 m), wird dein Stand nicht so breitbeinig sein, dass du seitlich von den Grip-Rillen runterrutschst. Und die tiefen Rillen geben in jedem Fall guten Grip.

Mit der breiten Bauweise ist das Grip auch anfängerfreundlich.

Ich habe dir hier auch nochmal ein Foto mit den drei Boards aufgenommen, auf dem so einigermaßen die Größenunterschiede klar werden: https://www.stand-up-paddling.org/wp-content/uploads/2022/03/Costaboard-vs-Wahu-vs-kolibri.png

Beste Grüße,
Max

P.S.: Ich denke, dass diese Infos hier schon ausreichen. Möchtest du dich noch genauer einlesen, dann schaue gerne bei https://balancewaves.de/ rein. Auf der Seite (ebenfalls von uns) dreht sich alles um Balance Boards 😉

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


149,00 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen