Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Costaboard Black Zebra (Balance Board)

MarkeCostaboard
Größe78cm x 31 cm
Gewicht1.3 | 1.7 Kg
EinsatzgebietBalancetraining
ZubehörKorkrolle

Beschreibung

Costaboard Black Zebra (Balance Board)

Naturliebhaber aufgepasst! Das Costaboard Black Zebra Balance Board ist nicht nur in Sachen ökologischer Holzverarbeitung ein spannendes Brett, sondern auch durch seine wirklich coole Optik im Zebra-Look.

Der Print ist seit 2021 plastikfrei in das Holz eingearbeitet, was das Board nicht etwas rutschfester macht, sondern eine schöne natürliche Optik schenkt. Die Heimat des Costaboard Black Zebra ist Berlin, wo es nach kurzen Transportwegen gebaut wird.

Das Design des Black Zebra gefällt uns wirklich gut. Im Lieferumfang ist sogar eine Kugel dabei.

Das Modell ist insgesamt interessant für ambitionierte Balance Boarder. Wir haben das Costaboard Black Zebra für dich getestet und zeigen dir hier, was es mitbringt und für wen es geeignet ist.

Bauweise des Costaboard Black Zebra

Das Costaboard Black Zebra hat eine klassische Surfboard-Form mit Rockerline und geradem Heck. Durch die Biegung gleitest du mit dem Costaboard Black Zebra Balance Board etwas dynamischer über die Rolle und kannst dementsprechend auch die Tricks etwas „smoother“ ausführen.

Das Costaboard Black Zebra ist in Leichtbauweise konstruiert, 78 cm lang und 31 cm breit, was im Durchschnitt liegt und sportliche Anfänger wie Fortgeschrittene glücklich macht. Außerdem gibt es das Costaboard Black Zebra Balance Board in zwei verschiedenen Dicken.

Mit der Breite von 31 cm ist das Costaboard Black Zebra eines der schmaleren Boards. Die reguläre Ausführung von 1,2 cm mit 1,3 kg Eigengewicht trägt bis zu 100 Kilogramm Nutzergewicht, die dickere 1,6 „Strong“-Version ist mit mehr als 100 Kilogramm belastbar und wiegt 1,7 Kg.

Im Vergleich zu anderen Balance Boards wie z.B. dem kolibri boards Grip oder dem Daffy Boards Lion, die mehr als ein halbes Kilogramm mehr auf die Waage mitbringen, ist das Modell von Costaboard echt leicht.

Das Modell wurde 2021 nochmal überarbeitet. Hinsichtlich der Bauweise hat man die Kanten abgerundet, was ein angenehmeres Standgefühl beim Barfuß-Balancieren gibt. Das Deck hat aber keine zusätzliche Beschichtung. Auf Socken ist das Board deutlich rutschiger. Hier würden wir uns zusätzliche Haftung wünschen.

Auch Tricks wie der Hang Ten oder Hang Five, bei dem die Fußzehen über die Boardkante ragen, lassen sich damit angenehmer ausführen.

Das gerade Heck hat den Vorteil, dass man das Costaboard Black Zebra damit auch mit mehr Standfläche ausnutzen kann, also mehr Bewegungsradius zur Verfügung hat als mit spitz zulaufenden Hecks. Stopper hat das Costaboard Black Zebra nicht.

Costaboard Black Zebra Korkrolle und Kugel

Beim Kauf des Costaboard Black Zebra Balance Boards bekommt man die Korkrolle dazu. Mit 40 cm x 10 cm liegt diese größentechnisch im Durchschnitt und ist damit auch anfängerfreundlich.

Kork verleiht guten Grip, sodass das Balance Board nicht so leicht vom Brett rutscht.

Außerdem wird das Board mit einer schwarzen Kugel geliefert. Auch darauf lässt sich das Board balancieren. Dadurch, dass die Kugel Bewegungen in alle Richtungen zulässt und man sie auf dem Board stehend nicht sieht, ist dies noch eine noch größere Herausforderung als die Korkrolle.

Eine Matte ist im Lieferumfang nicht enthalten. Wir raten aber grundsätzlich zum Kauf einer Balance Board Unterlegmatte. Vor allem draußen schützt diese die Rolle und auch das Balance Board. Zu Hause schützt du mit der Matte vor allem den Boden und die Nerven der Hausbewohner.

Design

Nicht nur die Shape des Costaboard Black Zebra Balance Boards selbst ist ein cooler Hingucker, auch die genial umgesetzte Zebra-Optik macht einiges her.

Und die ist nicht schnöde in Form schwarz/weißen Streifen aufgedruckt, sondern hat einen spannenden asymmetrischen Verlauf auf schwarzem Untergrund.

Die Verarbeitung als sogenannter „Wood Print“ im und nicht auf dem Holz lässt dazu die Holzmaserung auf natürliche Weise hervorblitzen, von der man dann in Sachen Haftung auch noch ideal profitiert.

Wer das Board gerade mal nicht unter den Füßen hat, sollte auf jeden Fall ein prominentes Plätzchen in der Wohnung dafür finden. Das unauffällige und coole Markenlogo hat in der Boardmitte auf dem Deck in Weiß einen idealen Platz.

An die Wand gelehnt, ist das Costaboard Black Zebra ein wirklich stylisches Design-Element. Die Unterseite ist naturbelassen in Holz gehalten.

Verarbeitung

Balance Boards von Costaboard und damit auch das Zebra sind aus Naturholz aus Europa gefertigt und werden in Berlin gebaut.

Die Prints sind alle plastikfrei und bleiben durch ihre Einarbeitung in das Holz anstatt in Form eines Aufdrucks auch langlebig an Ort und Stelle. An der Verarbeitung gibt es nichts zu beanstanden.

Um das Boardgefühl für unterschiedliche Gewichtsklassen zu optimieren und auch die Traglast dahingehend anzupassen, kann man das Costaboard Balance Board Zebra mit den zwei verschiedenen Dicken gemäß dem eigenen Körpergewicht von entweder bis zu 100 Kilogramm oder ab 100 Kilogramm kaufen.

Das Costaboards Balance Board Zebra bringt an sich schon mit seinen regulären 1,2 cm in der Dicke eine wirklich solide Belastbarkeit mit. Mit 1,6 cm kann man aber auch mit etwas mehr Gewicht sicher sein, dass das Costaboard Balance Board stabiles Fahrverhalten und Langlebigkeit garantiert.

Für wen ist das Costaboard Black Zebra Balance Board geeignet?

Prinzipiell können sich alle Könner-Level ideal auf dem Costaboard Black Zebra Balance Board bewegen.

Für Einsteigern könnte die etwas schmalere Bauweise des Bretts etwas anspruchsvoll sein, aber auch an diese Breite gewöhnen sich Anfänger schnell.

Ansonsten bietet das Costaboard Black Zebra Balance Board eine potenzialreiche Lernkurve nach oben. Denn dank der Leichtbauweise kann man es als Fortgeschrittener auch gut in die Luft kicken und sich überhaupt in sämtlichen Kicks und Turns probieren.

Wir finden das Board auch wirklich toll für Leute, die viel unterwegs sind. Aufgrund der kleinen, schmalen und leichten Bauweise lässt sich das Costaboard Black Zebra super einfach im Rucksack transportieren.

FAQ

Angefangen von den Grundstellungen bis hin zu Profitricks gibt das Costaboard Black Zebra alles her. Der anfängliche Standversuch, die Surferstellung (hin- und her rollen) und Balance Board Tricks wie Sprünge, Drehungen oder Knee Dips gelingen garantiert.

Auch für ein sportliches Workout kann man das Costaboard Black Zebra Balance Board einbinden, zum Beispiel bei Liegestützen oder Elbow Planks. Welche Übungen du auf und mit deinem Balance Board machen kannst, stellen wir dir in unserem Blog vor.

Das Costaboard Black Zebra reiht sich in die Liga der top Balance Boards von Marken wie wahu boards oder Jucker Hawaii ein. Eine ordentlich stabile und wasserfeste Korkrolle ist bereits im Lieferumfang enthalten. Einzig in eine Matte sollte man noch investieren.

Ansonsten hat man für den Anschaffungspreis ein langlebiges und ökologisch produziertes Balance Board unter den Füßen, auf dem man sich auf allen Könner-Niveaus probieren kann.

Für sportliche Einsteiger ist das Costaboard Black Zebra eine gute Wahl. Die etwas schmaleren Maße können anfangs etwas anspruchsvoll sein, aber mit etwas mehr Übung macht es dafür umso mehr Spaß.

Einfach zu Beginn an einer Wand oder einem Geländer festhalten, bis man das richtige Feingefühl entwickelt hat. Dann ist beim Costaboard Black Zebra Balance Board sehr viel Luft nach oben, sich über sämtliche Könnerstufen hinweg von dem Brett begleiten zu lassen.

Fazit

Wer das Zebra Balance Board von Costaboard zu Hause hat, ist nicht nur mit einem idealen Gleichgewichtstrainer von der guten Einsteigerstufe bis hin zum Profitrick-Experten ausgestattet, sondern hat auch noch in ein echt cooles Design Accessoire investiert.

Hochkant an die Wand gelehnt ist das Schwarz/Weiß gestreifte Brett ein echter Hingucker, der dazu noch in cooler Surfboard Shape mit Rockerline daher kommt. Die Biegung erlaubt ein natürliches, glattes und dynamisches Fahrverhalten.

Je nach Körpergewicht kann man sich beim Kauf des Costaboard Black Zebra Balance Boards auch zwischen zwei unterschiedlichen Dicken entscheiden, sodass die Belastbarkeit im Sinne der Stabilität und dementsprechend des idealen Fahrverhaltens optimal auf den Nutzer angepasst ist.

Besonders gut hat uns die sehr hochwertige und vor allem leichtgewichtige Bauweise gefallen, die das Board zum idealen Begleiter für Treffen mit Freunden macht.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *