Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Decathlon Itiwit Doppelhub Luftpumpe

MarkeDecathlon
Höhe61,5 cm
Gewicht1,4 kg
ModiEinzelhub, Doppelhub
AnschlussSUP Boards (HR-Ventil)
Abpumpfunktionnein
weitere FeaturesUmstell-Mechanismus: herausdrehbarer Stopfen, Druckanzeige bis 20 PSI, Ersatzdichtung in anderer Stärke

Decathlon Itiwit Doppelhub Luftpumpe Test

Wer sich schon mal mit den Itiwit SUP Boards von Decathlon beschäftigt hat, weiß, dass diese in der Regel ohne Pumpe und Paddel geliefert werden.

Dementsprechend hat der Hersteller natürlich einige Luftpumpen für SUP Boards im Angebot, von denen ich dir in diesem Testbericht die günstigste vorstellen möchte!

Erfahre in den folgenden Abschnitten alles Notwendige, um selbst zu entscheiden, ob dieses Modell zu dir passt.

Unser Ziel ist seit 2016 immer, unser wachsendes SUP-Wissen mit dir zu teilen und dazu gehören auch möglichst viele eigene Tests, in denen wir die Produkte jenseits der Marketingversprechen für dich auf den Prüfstand stellen.

Genau deshalb haben wir mittlerweile auch alle Itiwit SUP Pumpen für dich getestet und alles Wissenswerte in diesem Ratgeber übersichtlich und kompakt für dich zusammengefasst!

Die Besonderheiten der Decathlon Itiwit Doppelhub-Luftpumpe

Klingt vielleicht komisch, aber die Besonderheit an dieser Pumpe ist, dass es eigentlich keine Besonderheiten gibt. Es handelt sich schlicht um ein umschaltbares Modell inklusive Druckanzeige und 2 verschieden starken Dichtungen, mit dem du dein SUP Board auf bis zu 20 PSI aufpumpen kannst.

Auf dem Gehäuse des Testmodells stand bis 21 PSI, aber die Druckanzeige endete bei 20 PSI…siehe Fotos!

Daher und aufgrund der Herstellerangabe im Online-Shop bleibe ich im weiteren Verlauf bei der Angabe von 20 PSI!

Eine Abpump-Funktion, Ventiladapter, mehrere Kolben und Modi sucht man vergeblich. Viel Schnickschnack gibt es also nicht, dafür punktet diese Pumpe aber auch mit einem wirklich guten Preis.

Und so viel sei schon mal verraten…im Test hat sie einen wirklich guten und zuverlässigen Eindruck gemacht.

Daten & Fakten

  • Lieferumfang: Doppelhub-Luftpumpe mit Druckanzeige (Manometer), Pump-Schlauch mit Bajonett-Anschluss für SUP Ventile (HR-Ventil), Ersatzdichtung in anderer Stärke
  • Material: Griff und Gehäuse: Polypropylen (PP), Schlauch: PE-HD, Kolben: Aluminium
  • Maße: Höhe: 61,5 cm, Breite: 27,8 cm, Tiefe: 10 cm, Länge des Schlauchs: ca. 120 cm, Kolbendurchmesser: 70 mm
  • Volumen: 1,8 Liter (3,6 Liter pro Doppelhub)
  • Maximaler Druck: 20 PSI
  • Gewicht: 1,4 kg
  • Farbe: Orange und Grau

Features

  • strukturiertes Griffteil
  • 2 Betriebsmodi: Einzelhub – Doppelhub
  • Umstell-Mechanismus: heraus drehbarer Stopfen
  • Druckanzeige bis 20 PSI
  • Ersatzdichtung in anderer Stärke
  • einfache Handhabung
  • günstiger Preis
  • zwei Betriebsmodi (Einzelhub, Doppelhub)
  • bis zu einem Druck von 20 PSI geeignet
  • Druckanzeige (Manometer) im Griffteil
  • macht einen soliden und langlebigen Eindruck
  • keine Abpump-Funktion
  • keine Anzeige des Drucks in der Einheit Bar
  • keine Ventil-Adapter für andere aufblasbare Gegenstände

Die Handhabung der Decathlon Itiwit Doppelhub-Luftpumpe in 4 einfachen Schritten erklärt (Gebrauchsanweisung)

  1. Pumpschlauch an der Pumpe festschrauben und mit dem Ventil des SUP Boards verbinden.
  2. Stöpsel in das Gehäuse stecken und das SUP Board im Doppelhub-Modus (3,6 Liter) bis ca. 5 PSI aufpumpen.
  3. Ab ca. 5 PSI den Stöpsel aus dem Gehäuse der Pumpe drehen und das Board im Einzelhub-Betrieb (1,8 Liter) bis zum gewünschten Druck (max. 20 PSI) aufpumpen.
  4. Pumpschlauch vom Ventil des SUP Boards entfernen und das Ventil verschließen.

5 wichtige Hinweise zur Benutzung der Decathlon Itiwit Doppelhub-Luftpumpe

  1. Pumpschlauch bitte nicht knicken, sondern aufrollen.
  2. Nicht auf den Schlauch oder das Pumpen-Gehäuse stehen.
  3. Sand und andere Verschmutzungen von der Dichtung am Ventiladapter fernhalten.
  4. Pumpe nicht bei anderen aufblasbaren Gegenständen (Niederdruck) verwenden. Die Druckanzeige (Manometer) arbeitet erst ab einem gewissen Gegendruck zuverlässig!
  5. Sollte beim Aufpumpen Luft entweichen, kontrolliere den festen Sitz des Schlauchs am Gehäuse und am Board, ggf. andere Dichtung ausprobieren.

Einsatzgebiete

Diese Pumpe eignet sich für aufblasbare Gegenstände mit HR-Ventil, die einen hohen Druck aushalten. Beachte aber, dass die Anzeige erst ab ca. 3 PSI verlässliche Werte anzeigt. 

Prinzipiell gedacht ist das Modell speziell für aufblasbare SUP Boards (iSUPs). Kanus, Kajaks und Kites mit entsprechendem Ventil kommen allerdings auch in Frage! 

Eine vernünftige umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe zählt aus gutem Grund inzwischen im SUP Bereich zum Gold-Standard. Vor allem dank der Umschalt-Funktion gestaltet sich das Aufpumpen wesentlich effektiver.

Im Doppelhub-Betrieb pumpst du nämlich sowohl beim Hochziehen als auch beim Herunterdrücken des Griffs Luft in das Board. Der Großteil des Volumens ist dadurch schnell erreicht.

In Richtung 5 PSI steigt allerdings der Gegendruck dann immer stärker und das Hochziehen wird immer anstrengender. Wenn das der Fall ist, drehst du einfach den kleinen Stöpsel aus dem Gehäuse und schon arbeitet die Pumpe nur noch beim Runterdrücken, was deutlich leichter geht.

Orientiere dich dabei aber auch immer an deiner individuellen Kraft, vielleicht schaffst du es ja auch im Bereich über 5 PSI noch mit dem Doppelhub zu arbeiten…das spart dir dann natürlich Zeit!

Im Lieferumfang sind insgesamt 2 Dichtungen mit dabei. Laut Hersteller soll die Rote für die Itiwit SUP Boards sein und die Schwarze für Modelle anderer Hersteller.Im Test hat bei mir der rote Dichtring aber ebenfalls auch bei herstellerfremden Boards gepasst. Bitte beachte, dass das Manometer (Druckanzeige) erst ab einem gewissen Schwellenwert (ca. 3 PSI) verlässlich anzeigt.

Verarbeitung

Hier gab es am Testmodell aus meiner Sicht überhaupt nichts zu meckern. Das Material machte einen soliden Eindruck, es gab keine scharfen Grate oder Unsauberkeiten…weder Griff noch am Gehäuse oder am Standfuß. Der Kolben läuft flüssig und ohne quietschen, was man selbst von wesentlich teureren Modellen nicht immer behaupten kann.

Anschaffungskosten

Die umschaltbare Doppelhub-Luftpumpe von Decathlon liegt preislich ohne Frage im sehr günstigen Bereich. Wer nicht gerade beim Discounter ein absolutes No-Name-Modell in zweifelhafter Qualität kauft, muss fast immer mehr investieren.

Umso erfreulicher ist deshalb, dass diese SUP Pumpe einen wirklich guten Eindruck auf mich gemacht hat. Klar, es gibt ausgereiftere Exemplare mit mehreren Kolben, Modi und Funktionen…aber braucht man das?

Wenn du das mit Nein beantwortest, dann bietet dir diese Luftpumpe eine sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis!

FAQ

Prinzipiell ist diese Itiwit Pumpe auf die Nutzung bei SUP Boards ausgelegt. Hier macht sie einen wirklich guten Job und packt einen maximalen Druck von bis zu 20 PSI). Kanus, Kajaks und Kites etc, die ein HR-Ventil besitzen und auf einen hohen Druck ab ca. 3 PSI) ausgelegt sind, kann man ebenfalls aufpumpen.
Eine Doppelhubpumpe, auch Double-Action Pumpe genannt, spart nicht nur Zeit, sondern auch Kraft. Vor diesem Hintergrund ist ein solches Modell immer eine lohnenswerte Anschaffung. Zwar kommen sie meist teurer daher als ihre Einzelhub-Kollegen, der Komfort ist es aber unserer Meinung nach wert. Schließlich wollen wir möglichst schnell und entspannt und nicht schon völlig geschafft vom Pumpen aufs Wasser.
Mit einer Doppelhubpumpe ist man besonders zu Beginn des Pumpvorgangs schneller, denn hier wird die Luft auch beim Hochziehen in das Board gepumpt. Wird es in den höheren Drucklagen beschwerlich, schaltet man einfach in den Einzelhubmodus, sodass der Rest dann entsprechend leicht durch reines Herunterdrücken erledigt wird. Bei einer Einzelhubpumpe wiederum arbeitet man durchweg nur durch Herunterdrücken. Der Hochzieh- und Herunterdrückmodus einer Doppelhubpumpe macht den Vorgang über fast den gesamten Pumpprozess – wie der Name schon sagt – doppelt so schnell und damit wesentlich schneller.

Fazit

Die umschaltbare Itiwit Doppelhub SUP Pumpe ist im besten Sinne ein günstiges und simples Modell. Sie tut das, was sie soll und das bis zu einem beträchtlichen Druck von 20 PSI.

Klarer Fall, wer ein super vielseitiges Multitalent sucht, der wird mit ihr nicht glücklich. Das ist in dieser Preisklasse aber auch schlichtweg nicht zu finden.

Angesichts der richtig niedrigen Anschaffungskosten ist sie aber für jeden Paddler absolut empfehlenswert, der ein gelungenes Basic-Modell für SUP Boards sucht. Aus meiner Sicht eine klare Kaufempfehlung für Gelegenheitsnutzer.

Tipp: Wenn du mehr erwartest, aber bei Decathlon bleiben willst, dann haben wir übrigens auch noch eigene Testberichte zu den anderen Itiwit SUP Pumpen (inkl. E-Pumpen) für dich auf Lager!
Decathlon Itiwit Doppelhub Luftpumpe
 

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen