Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog Hundeschwimmweste Test: Die 10 besten Hundeschwimmwesten

Planst du, deinen Hund zum Stand Up Paddling mitzunehmen?

Dann solltest du unbedingt eine Hundeschwimmweste in Betracht ziehen!

In unserem Hundeschwimmweste Test stellen wir dir die 10 besten Hundeschwimmwesten vor.

Sicherheit, Passform, Größe und vieles mehr spielen dabei eine wichtige Rolle.

Erfahre alles Wissenswerte rund um Hundeschwimmwesten und finde die ideale Schwimmweste für deinen treuen Begleiter!

Im Folgenden stellen wir dir unsere Favoriten der Hundeschwimmwesten vor und gehen darauf ein, was es bei einer Hundeschwimmweste zu beachten gibt.

Platz 1Platz 2Platz 3
Vivaglory Hunde-Schwimmweste Hunter Moss Hundeschwimmweste Aokay Pet Hunde-Schwimmweste
Modell Vivaglory Hunde-SchwimmwesteHunter Moss HundeschwimmwesteAokay Pet Hunde-Schwimmweste
Preis inkl. 19% Mehrwertsteuer

54,59 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

27,88 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
MarkeVivagloryHunterAokay
Gewicht--240 - 422 g
weitere Featuresin 5 Größen erhältlich5 Größen3 Größen
Preis

54,59 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer

27,88 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*TestberichtPreis prüfen*TestberichtPreis prüfen*

Die besten Hundeschwimmwesten

Platz #1: Vivaglory Hundeschwimmweste

Die Vivaglory New Sport Style Schwimmweste für Hunde hat unserer Meinung nach ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Neben dem Sicherheitsaspekt hat der Hersteller auch ganz viel Wert auf einen hohen Tragekomfort und ganz viel Bewegungsfreiheit gelegt.

So fühlt sich dein Hund wohl und kann dich gut auf deinen Paddeltouren begleiten.

Vivaglory Hunde-Schwimmweste

Du hast die Wahl zwischen 5 verschiedenen Größen, bei denen du bestimmt das passende Modell für deinen Hund findest.

Zudem lassen sich die Schwimmwesten noch durch verstellbare Riemen anpassen.

Das verwendete Material ist robust und hochwertig.

Das Modell gefällt uns mit seinem Design und der umfangreichen Farbauswahl auch optisch sehr gut.

Uns haben die Qualität der Vivaglory New Sport Style Schwimmweste sowie die durchdachten Features überzeugt.

Mehr Informationen zur Vivaglory Hundeschwimmweste findest du hier

Platz #2: Hunter Moss Hundeschwimmweste

Die Hunter Moss Hundeschwimmweste besticht durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Modell ist hochwertig verarbeitet und bietet sich als verlässlicher Begleiter bei allen Wassersportarten an.

(links)

Die auffällige Farbgebung in Kombination mit Reflektoren sorgt für gute Sichtbarkeit.

Die Schwimmweste gibt dem Vierbeiner guten Auftrieb und damit Sicherheit.

Hunter Moss Hundeschwimmweste

54,59 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*

Der Hersteller hat aber auch auf optimale Bewegungsfreiheit durch eine gute Passform und individuell verstellbare Riemen und Gurte geachtet.

Die robusten Sicherheitsverschlüsse verhindern, dass die Weste versehentlich aufgeht.

Optisch macht das Modell einen soliden Eindruck. Allerdings gibt es keine Auswahlmöglichkeiten bei der Farbe.

Mehr Informationen zur Hunter Moss Hundeschwimmweste findest du hier

Platz #3: Aokay Pet Hundeschwimmweste

Bei der Aokay Pet Hundeschwimmweste handelt es sich eigentlich um eine Schwimmhilfe.

Dein Hund wird beim Schwimmen oder wenn er ins Wasser fällt, unterstützt.

Ein sicherer Schutz vor Ertrinken besteht allerdings nicht, da die Weste keinen Auftrieb gibt.

(links)

Trotzdem ist das Modell ein interessantes Hilfsmittel bei allen Aktivitäten im Wasser.

Aokay Pet Hunde-Schwimmweste

27,88 €

inkl. 19% Mehrwertsteuer
TestberichtPreis prüfen*

Die Weste bringt wenig Eigengewicht mit, lässt sich sehr leicht an- und ausziehen, ist robust und individuell einstellbar.

(rechts)

Der Hund hat ausreichend Bewegungsfreiheit, wenn er an Bord eines Bootes sitzt oder neben deinem SUP Board herschwimmt.

Die Aokay Pet Hundeschwimmweste kommt in unauffälligen Farben daher, punktet aber mit einem witzigen Detail: einer Haifischflosse auf dem Rücken, die aber leider nicht immer stabil steht.

Ein sehr überzeugendes Kaufargument ist dagegen der niedrige Preis.

Mehr Informationen zur Aokay Pet Hundeschwimmweste findest du hier

Mehr top Hundeschwimmwesten

Nobby
Schwimmhilfe für Hunde

Diese Schwimmweste weist reflektierende Streifen auf. So kann Dein Hund nochmals leichter gefunden werden. Darüber hinaus ist sie sehr strapazierfähig und qualitativ hochwertig. Auch die Reinigung kann sehr einfach erfolgen.

Denn diese Schwimmweste kann bei bis zu 30 Grad gewaschen werden. Die Klickverschlüsse an Bauch und Hals ermöglichen ein leichtes Anlegen bzw. Abnehmen.

Einen ausführlichen Test zur Nobby Schwimmhilfe für Hunde findest du hier.

Features
  • 5 Größen
  • Gewicht: 240-422 g
  • Verschluss: Am Hals und Bauch Klickverschlüsse
  • Gute Sichtbarkeit
  • Waschbar bei 30°

Schecker
Rettungs-Schwimmweste für Hunde

Die Rettungs-Schwimmweste von Schecker fällt durch ihre Signalfarbe und die reflektierenden Streifen auf, damit dein vierbeiniger Freund besonders leicht gefunden werden kann. Sie ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann dank der stufenlos verstellbaren Gurte perfekt an die Größe deines Hundes angepasst werden. Darüber hinaus ist sie sehr strapazierfähig und qualitativ hochwertig.

Über den praktischen Bergegriff am Rücken der Weste kann der Hund schnell und einfach ins Trockene befördert werden. Zusätzlich wird dein Hund durch die Weste von Schecker auch vor zu schneller Auskühlung bewahrt.

Einen ausführlichen Test zur Schecker Schwimmhilfe für Hunde findest du hier.

Features
  • 5 Größen
  • Verschluss: Am Hals und Bauch Klickverschlüsse
  • auffälliges und stilvolles Design
  • Waschbar bei 30°
  • Leichtes Material &
  • angenehm zu tragen

EzyDog
Schwimmhilfe für Hunde

Die EzyDog DFL Hundeschwimmweste ist ein optimaler Begleiter, wenn du mit deinem Hund auf dem Wasser unterwegs bist. Das Modell wurde aus hochwertigen und robusten Materialien gefertigt. Der verwendete Ultra-Buoyancy Foam gibt richtig Auftrieb und sorgt dafür, dass der Hund in einer natürlichen Schwimmposition bleibt.

Die Signalfarben Rot und Gelb sowie Reflektoren sorgen für gute Sichtbarkeit auch in der Dämmerung oder im Dunkeln. Der Fokus wurde aber nicht nur auf die Sicherheit, sondern z.B. durch gute Polsterung auch auf hohen Tragekomfort gelegt.

Dabei wurde auf eine ergonomische und eng anliegende Passform geachtet. Mehrere Verschlüsse helfen dir dabei, die Schwimmweste noch individueller an deinen Vierbeiner anzupassen, nachdem du eine der 5 verschiedenen Größen ausgewählt hast.

Einen ausführlichen Test zur EzyDog Schwimmhilfe für Hunde findest du hier.

Features
  • 5 Größen
  • Verschluss: Am Hals und Bauch Klickverschlüsse
  • auffälliges und stilvolles Design
  • Leichtes Material &
  • angenehm zu tragen

Ruffwear
Schwimmweste für Hunde

Die Ruffwear Weste für deinen Hund bietet deinem Vierbeiner maximale Sicherheit am und im Wasser.

Durch den starken Assistenzgriff können selbst schwere oder leicht panisch reagierende Hunde aus dem Wasser auf das SUP Board oder in das Boot gehoben werden. Wie bei diesem Produkt arbeitet der Hersteller regelmäßig an der Weiterentwicklung und Verbesserung seiner Produkte.

Neben Befestigungsschlaufen für eine Sicherheitsleuchte kann auch die Hundeleine an dieser Hundeweste befestigt werden. Amazon Kunden berichten von einer optimalen Schwimmlage und selbst ein 45 kg schwerer Hund wird ohne selbst zu paddeln über Wasser gehalten. Viele zufriedene Amazon Kunden empfehlen diese Ruffwear Hundeweste weiter.

Dein Hund, ob klein oder groß, hat in dieser Weste am Ufer und im Wasser eine volle Bewegungsfreiheit. Durch die individuelle Passform mittels Riemen an Bauch, Brust und Schulter liegt die Weste gut an. Zwei leicht zu betätigende Clips unter auf der Bauchseite der Hundeschwimmweste ermöglichen ein besonders schnelles An- und Ausziehen.

Auch der Verschluss am Hals kann der erforderlichen Größe nach verstellt werden und sorgt für einen sicheren und festen Sitz. Die Schwimmweste von Ruffwear ist in den Größen XXS, XS, S, M, L und XL erhältlich.

Für die Reinigung wird Handwäsche unter Verwendung von Feinwaschmittel empfohlen, mit einer anschließenden Lufttrocknung. Aufgrund des Materials erfolgt die Trocknung der Hundeweste besonders schnell. Das bei dieser Ruffwear Weste verwendete Material sind Nylon und Auftriebsschaum. Materialwahl und Fertigung erfolgten in Orientierung und auf der Grundlage von Bergsteiger-Technologien und anderen Outdoor Aktivitäten und Sportarten.

Das Float Coat Hundegeschirr kann in den drei Farben Sockeye Red, Wave Orange und Blue Atoll gekauft werden. Die verwendeten Farben sind besonders auffällig, so dass dein Hund schnell im Wasser gesehen werden kann.

Features
  • 6 Größen: 18.5-49 x 20.5-51.5 x 6.4 cm
  • Gewicht: 181-454 g
  • Integrierte und gut sichtbare Reflektoren
  • Schlankes Design mit bequemem Sitz
  • Möglichkeit zur Befestigung einer Sicherheitsleuchte
  • Besonders widerstandsfähiges Material mit sehr starkem Assistenzgriff
  • In 3 Farben erhältlich

EzyDog
DFD Dog Flotation Device

Diese Schwimmweste weist einen ergonomischen Griff auf. Darüber hinaus sorgt der einzigartige Schaum dafür, dass dein Hund immer schwimmt.

Die Schwimmweste ist außerdem mit gepolsterten Brustgurten ausgestattet. Letztendlich ist für den Transport deines Hundes und gegebenenfalls für seine Sicherheit, ein Nylon D-Ring enthalten. Der Ring aus Edelstahl weist den Vorteil auf, dass er nicht rostet.

Features
  • Größe: 46 cm x 43 cm x 6 cm
  • Gewicht: 481 Gramm
  • Verschluss: Gurt

Ploopy
Light Weight

Durch den sicheren Verschluss mit Klettverschlüssen sowie Nylongurten mit Schnappverschlüssen und dem Bergegriff ist die Schwimmweste optimal für den Wassersport oder Bootsausflüge geeignet. Da hierbei verschiedene Größen vorhanden sind, ist die Schwimmweste für jede Größe an Hund geeignet. Ihre Form ermöglicht einen optimalen Tragekomfort.

Darüber hinaus ist sie mit Reflexionsstreifen ausgestattet.

Features
  • Größe: 38.6 cm x 21 cm x 6.4 cm
  • Gewicht: 200 Gramm
  • Verschluss: Klettverschluss

Knuffelwuff
Hunde-Schwimmweste Storm

Die Schwimmweste weist hohe Sicherheit auf, weshalb sie auch beim Wassersport oder Bootsfahrten angewandt werden kann. Durch die Auftriebszellen, welche strategisch angebracht sind, kann eine natürliche Schwimmposition erreicht werden.

Um deinem Hund bei Bedarf aus dem Wasser zu helfen, enthält diese Weste einen starken, eng anliegenden und optimal platzierten Griff. Um abschließend eine einhändige Bedienung zu gewährleisten, ist die Weste mit Klickverschlüssen ausgestattet.

Features
  • Größe: 46 x 35 x 8 cm
  • Gewicht: 340 Gramm
  • Verschluss: Klickverschluss

Video

Checkliste: Hundeschwimmwesten

  • Sicherheit: Achte darauf, dass die Hundeschwimmweste deinem Vierbeiner ausreichend Auftrieb bietet und gut sichtbar ist, etwa durch knallige Farben oder Reflektoren. So kann im Notfall schnell reagiert werden.
  • Größe und Passform: Miss die Rückenlänge, den Brustumfang und den Halsumfang deines Hundes, um die passende Größe zu ermitteln. Verstellbare Riemen und Gurte können zusätzlich helfen, die Weste optimal an den Körper deines Hundes anzupassen.
  • Material und Verarbeitung: Achte auf robuste und hochwertige Materialien, die strapazierfähig und langlebig sind. Die Weste sollte zudem leicht an- und auszuziehen sowie bei Bedarf waschbar sein.
  • Tragekomfort und Bewegungsfreiheit: Die Hundeschwimmweste sollte gut gepolstert sein und eine ergonomische Passform aufweisen, um deinem Hund angenehmen Tragekomfort und ausreichend Bewegungsfreiheit zu ermöglichen.
  • Bergegriff und Leinenbefestigung: Ein stabiler Bergegriff ermöglicht es, den Hund schnell und einfach aus dem Wasser zu ziehen. Die Möglichkeit, eine Leine an der Weste zu befestigen, kann zusätzlich für Sicherheit sorgen.

Allgemeines über Hundeschwimmwesten

Zuallererst muss einem klar sein, dass Hunde von Natur aus schwimmen können. Aufgrund dessen kann eine Schwimmweste, bei gesunden Hunden, welche ab und zu schwimmen gehen, eine Einschränkung bewirken.

Überlege dir vor allem, mit welchen Tricks und Lernabfolgen du deinen Hund auf dein SUP Board bekommst. Hier hilft Geduld und Ausprobieren. Nimm dein Board zum Beispiel aus der Aufhängung und lege es in ein Zimmer.

Stelle oder setze dich darauf und bringe deinen Hund dazu, dir auf das Board zu folgen.

Er oder sie wird das Board sicher zuerst abschnüffeln und je nach Charakter kürzer oder länger brauchen, um zu dir zu kommen. Dann kannst du das Board mal ins Freie bringen und das gleiche probieren.

Ein sehr gutes Praxisbeispiel kommt von Jenny, 32, Mutter einer Tochter und Besitzerin von vier Dobermännern. Mit ihrer Hündin hat sie

„… Stück für Stück angefangen zu üben, sie über Hürden und wackelige Sachen zu schicken und irgendwann hab ich mich aufs Board gesetzt und sie mit Futter drauf gelockt.“

Sicherheit

Dennoch lohnt sich das Anlegen hin und wieder. Insbesondere bei Hunden, welche sich im Wasser nicht besonders sicher fühlen, stellt das Anlegen einer Schwimmweste eine gute Sicherheit dar.

Dadurch, dass der ganze Körper in der Weste verschlossen ist, wird bei deinem Hund ein Sicherheitsgefühl ausgelöst.

Darüber hinaus bietet sie die Möglichkeit, den Hund aus dem Wasser aufzutreiben sowie seine Lage zu stabilisieren. Aufgrund dessen kann sich dieser vollkommen auf seine Arbeit, das Vorwärtspaddeln, konzentrieren.

hund trägt hundeschwimmweste

Verschiedene Hunderassen

Hundeschwimmwesten können darüber hinaus auch bei Hunden helfen, für welche das Schwimmen, aufgrund ihres Körperbaus oder Gewichts (insbesondere übergewichtig Hunde), eine Herausforderung darstellt.

Dies ist zum Beispiel bei kleinen Bulldoggen definitiv der Fall. Durch ihre kurzen Beine sowie ihren massiven Rumpf fällt ihnen das Schwimmen enorm schwer.

Hierbei kann dann eine Hundeschwimmweste helfen.

Ältere Hunde sollten, um ihre Muskeln optimal zu erhalten, hin und wieder eine Schwimmstunde auf sich nehmen. Da ältere Hunde jedoch meist nicht mehr so eine hohe Kondition aufweisen, wie es junge Hunde tun, kann eine Schwimmweste an hoher Bedeutung gewinnen.

Darüber hinaus können Schwimmwesten in bestimmten Situationen durchaus eine sinnvolle Aufgabe vollbringen.

Yvonne, Hundetherapeutin, aus Nürnberg hat gemeinsam mit ihrer Kollegin, einer Diplom-Biologin, schon einige Jahre lang damit begonnen, SUPs für Hunde

„zum Stabilitätstraining und Muskelaufbau im Pool (als Alternative zum Wackelbrett) einzusetzen“, denn „SUP ist der perfekte gelenkschonende Sport für sie“.

Keine Pflicht, aber empfehlenswert

Grundsätzlich sollte dein Hund eine Schwimmweste tragen, wenn du ihn mit zum Wassersport nimmst. Dies ist zwar in Deutschland keine Pflicht, dennoch äußerst sinnvoll, da das Betreiben des Wassersports meist weiter entfernt von den Ufern stattfindet.

Neben dem Auftrieb der Schwimmweste bietet sie eine gute Sichtbarkeit durch ihre knallige Farbe.

FAQ

Damit du die Größe deines Hundes korrekt ermitteln kannst, solltest du die Messung der Rückenlänge, beginnend vom Hinterkopf bis zum Schwanzansatz, den Umfang des Nackens und der Brust. Bei der Messung des Brustkorbs solltest du das flexible Maßband an der breitesten Stelle des Brustkorbs, unmittelbar hinter den Vorderbeinen anlegen. Liegt dein Hund mit seiner Rückenlänge zwischen zwei Größen, dann empfehlen wir den Kauf der größeren.

Ja. Die Befestigung einer Hundeleine an diese Weste ist problemlos möglich. Die Befestigungsmöglichkeit besteht aus Hartplastik und aus stabilem Gurtband. Alternativ ist es möglich, den Ring aus Hartplastik durch einen Karabinerhaken zu ersetzen. Diese sind in jedem gut sortierten Baumarkt zu einem geringen Preis und in sehr guter Qualität zu finden.

Die Ruffwear Westen beispielsweise sind so konzipiert, dass mit der steigenden Größe der Weste auch ihre Belastbarkeit steigt. Passt deinem Hund eine Weste der Größe L, dann kannst du dich darauf verlassen, dass sie den Kräften und dem Gewicht deines Hundes standhalten kann. Die gleiche Eigenschaft sollte von allen Herstellern und Anbietern von qualitativ hochwertigen Hundewesten erfüllt werden.

Fazit

Hundeschwimmwesten sind ideal für die Sicherheit und Sichtbarkeit deines Vierbeiners beim Stand Up Paddling oder anderen Wassersportarten.

Wähle eine Schwimmweste mit gutem Auftrieb, knalligen Farben oder Reflektoren, damit dein Hund im Wasser gut sichtbar ist.

Achte auf die richtige Größe, Passform und Material, um optimalen Tragekomfort und Bewegungsfreiheit für deinen Hund zu gewährleisten.

Aus unserem Test empfehlen wir die Vivaglory New Sport Style Hundeschwimmweste als beste Option wegen ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses, hohen Tragekomforts und großartigen Designs.

Ähnliche Artikel


Durchschnittliche Bewertung 4.6 bei insgesamt 5 Stimmen

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neuste
Älteste Meist gevoted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Christine Gorza

Guten Tag
wir haben einen Australian Shepherd mit 23 kg, Rückenlänge knapp 65 cm, Brustumfang 75 cm und er hat eine Cauda Equina (im Lendenwirbelbereich eine Nervenverengung.

Die Ruffwear Schwimmweste für seine Größe erscheint mir mit 35 cm Rückenlänge etwas kurz.

Hat der Hund genügend Auftrieb?

Vor allem auch bei seiner Rückenproblematik. Oder braucht er eine Schwimmweste, die am Rücken länger ist.

Es würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören.

Freundliche Grüße
Christine Gorza