Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Star Pump 9

249,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
MarkeStar Pump
Größe22 cm x 32 cm x 22 cm
Gewicht2,6 kg
Betriebsartintegrierter Akku, 12 V Zigarettenanzünder
max. Luftdruck16 psi
Abschaltautomatik?ja
KompatibilitätiSUPs

Beschreibung

Star Pump 9 Test

Die Star Pump 9 ist eine Elektropumpe auf Akkubasis, die aber im Parallelbetrieb ebenso über den 12 Volt Zigarettenanzünder betrieben werden kann. Der benötigte Luftdruck kann auf einem LCD-Display über Plus- und Minustasten eingestellt werden und die Star Pump 9 schaltet dank Autostopp-Funktion automatisch ab, wenn der Druck erreicht ist.

Die Star Pump 9 arbeitet bis zu einem Druck von 16 psi und eignet sich neben iSUPs auch für aufblasbare Kajaks und Boote. Dazu besitzt die Star Pump 9 eine praktische Deflate-Funktion, mit der die Luft wieder abgepumpt werden kann und SUP Board und Co. wieder schnell verstaut werden können.

Daten & Fakten

  • Betriebsart: integrierter Akku, 12 V Zigarettenanzünder
  • max. Druck: 16 psi, stufenlos einstellbar
  • Akkuleistung: 6000mAh; 122 Liter/Minute
  • Gewicht: 2,6 kg
  • Größe: 22 cm x 32 cm x 22 cm
  • inkl. SUP Ventil Adapter, 3 Gummidichtungen und Tasche

Features

  • LCD-Display
  • Deflate Option
  • Aufblaszeit: ca. 10 Minuten
  • einfache Bedienung
  • integrierte Lampe
  • USB Anschluss
  • Doppelkompressor

Einsatzmöglichkeiten

Laut Hersteller kann die Star Pump 9 für das Aufblasen von SUP Boards, Kajaks und Booten eingesetzt werden.

Betriebsart

Die Star Pump 9 kommt mit einem integrierten Akku. Das heißt, hier kann das SUP Board ganz einfach ohne Kabel aufgepumpt werden. Zudem ist es möglich, die Star Pump 9 im Parallelbetrieb über den 12 Volt KFZ-Zigarettenanzünder zu betreiben.

Mit der Star Pump 9 kann man also zeitgleich zwei Boards über Akku und Zigarettenanzünder aufpumpen. Der Akku wird beim Betrieb über den Zigarettenanzünder auch gleich geladen. Außerdem ist die Star Pump 9 so auch bei leerem Akku immer einsatzbereit.

Akku

Der integrierte Akku im Gehäuse der Star Pump wird mittels Kabel am 230 Volt Netz aufgeladen oder über den Zigarettenanzünder. Der Hersteller gibt an, dass mit einer Akkuladung durchaus 2-3 SUP Boards aufgeladen werden können. Das ist natürlich abhängig vom Volumen der jeweiligen Boards.

Verarbeitung

Die Star Pump 9 SUP Elektropumpe wird von Käuferseite in Bezug auf seine Qualität im Einsatz äußerst gelobt und überzeugt mit einem sehr angenehmen Preis/Leistungsverhältnis.

Anschaffungskosten

Die Star Pump Elektropumpe bewegt sich im höheren Preissegment.

Die zahlreichen Zusatzfeatures, wie eine integrierte Lampe, ein USB-Anschluss und eine Tasche, die man beim Kauf der Star Pump 9 erhält, rechtfertigen aber das Preisverhältnis.

Alternativen zur Star Pump 9: Star Pump 6 und Star Pump 8

Während die Star Pump 9 sowohl über den im Gehäuse integrierten Akku als auch über den 12 Volt Zigarettenanzünder betrieben werden kann, wird die Star Pump 6 ausschließlich über den Zigarettenanzünder betrieben oder über eine Powerbank, die als externer Akku dient.

Auch die Star Pump 6 bringt eine maximale Druckleistung von 16 psi mit und weist darüber hinaus in Bezug auf die Leistung ähnliche Merkmale zur Star Pump 9 auf.

Sie ist etwas funktionaler gehalten und kommt anstatt mit einem LCD-Display mit einem Drehschalter zur stufenlosen Druckeinstellung daher. Dafür ist die Star Pump 6 aber auch kleiner und damit platzsparender und um einiges leichter, als die Star Pump 9 Elektropumpe.

Die Star Pump 8 bringt, wie die Star Pump 9 ein LCD-Display mit und hat mit 20 psi einen höheren Maximaldruck, als die Star Pump 9. Auch die Star Pump 8 wird über den 12 Volt Zigarettenanzünder betrieben und kann mittels Powerbank als externer Akku betrieben werden.

FAQ

Die Star Pump 9 Elektropumpe eignet sich laut Hersteller für aufblasbare SUP Boards, Kajaks und Boote. Mehr über die Star Pump 9 erfahren.
Die Lautstärke der Star Pump 9 SUP Pumpe unterscheidet sich nicht wesentlich von der Lautstärke anderer Elektropumpen. Elektropumpen sind im Allgemeinen etwas lauter, besonders wenn sich im höheren Druckbereich der Kompressor einschaltet. Von Kundenseite wird angemerkt, dass der Geräuschpegel bei der Verwendung der Star Pump 9 im Freien aber nicht auffällig laut ist. Mehr über die Star Pump 9 erfahren.
Laut Hersteller ist ein SUP Board mit der Star Pump 9 in ca. 10 Minuten einsatzbereit. Erfahrungen von Käuferseite bestätigen das. Die Star Pump 9 schafft mit einer Akkuladung bis zu drei SUP Boards hintereinander und auch, die Luft wieder abzulassen. Mehr über die Star Pump 9 erfahren.

Fazit

Die Star Pump 9 ist eine lohnenswerte Anschaffung für Wassersportler, die die Elektropumpe regelmäßig zum Einsatz bringen. Der etwas höhere Preis rechtfertigt sich durch die praktischen Zusatzfeatures und Ausstattungsmerkmale, die man durchaus zu schätzen weiß.

Mit einer Aufblaszeit von ca. 10 Minuten für ein normal großes SUP Board bringt die Star Pump 9 Elektropumpe eine ordentliche Leistung mit.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


249,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen