Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 2000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

SUPwave Air 7 FX

59,95 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen

Beschreibung

SUPwave Air 7 FX Test

Die SUPwave Air 7 FX ist eine Hochdruck Doppelhubpumpe mit bis zu 29 psi (2 bar). Sie eignet sich für das Aufpumpen von SUP Boards, Schlauchbooten, Kanus und Kajaks.

Auch Luftmatratzen oder Pools können mit der SUPwave Air 7 FX Hochdruckpumpe aufgepumpt werden. Ein verbautes Manometer sorgt für optimale Druckkontrolle.

Durch ihre Doppelhub-Funktion spart man mit der SUPwave Air 7 FX wertvolle Zeit und auch Kraft. Dazu kann mit der SUPwave Air auch Luft abgelassen werden.

Besonders praktisch sind der abmontierbare Handgriff und der einklappbare Standfuß. Das macht die SUPwave Air 7 FX Hochdruckpumpe äußerst praktisch im Transport.

Daten & Fakten

  • Farbe: blau
  • Lieferumfang: 1 SUPwave Air 7 FX Hochdruckpumpe, inkl. Schlauch, 3 Adapter
  • max. Druck: 29 psi (2 bar)
  • Gewicht: ca. 1,3 Kilogramm
  • Manuelle Doppelhubkolben Hochdruckpumpe
  • 2 Modi
  • Aluschaft
  • ca. 65 cm x 29 cm x 13 cm
  • Abpumpmechanismus
  • Standfuß einklappbar
  • Handgriff abmontierbar
  • inkl. Adapter für Hochdruckventil (Bajonett), Boston Ventil, Quetschventile

Features

Die SUPwave Air 7 FX Hochdruckpumpe ist eine Weiterentwicklung ihres erfolgreichen Vorgängers SUP 4.

Die SUPwave Air 7 FX ist kompatibel mit allen gängigen SUP Boards und SUP Board Marken und eignet sich darüber hinaus auch bestens für das Aufpumpen von Schlauchboot, Kajak, Kanu, Luftmatratze, etc.

Als Doppelhubpumpe erleichtert die SUPwave Air 7 FX SUP das Aufpumpen, da man sowohl beim Herunterdrücken als auch beim Hochziehen Luft einlassen kann.

Das spart Zeit und Kraft. Per Umschaltventil kann man die SUPwave Air 7 FX Hochdruckpumpe in den Einzelhubmodus einstellen.

Durch das integrierte Manometer hat man mit der SUPwave Air 7 FX volle Druckkontrolle von 0 bar bis 2 bar, bzw. 0 psi bis 29 psi.

Der Handgriff der SUPwave Air 7 FX Hochdruckpumpe ist abmontierbar und der Standfuß einklappbar. Das ist besonders praktisch für einen platzsparenden Transport.

Man erhält die SUPwave Air 7 FX Luftpumpe zusammen mit Adaptern für Hochdruckventile (Bajonett), Boston Ventil und Quetschventile und ist damit recht vielseitig für SUP Board, Schlauchboot und Co. gerüstet.

Die SUPwave Air 7 FX SUP Doppelhubpumpe hat außerdem einen Entlüftungsmechanismus, mit dem man die Luft aus dem Wasserfahrzeug praktisch und einfach abpumpen kann.

Einsatzzweck

Die SUPwave Air 7 FX Doppelhubpumpe ist vielseitig einsetzbar. Als Hochdruckpumpe mit bis zu 29 psi lassen sich auch große SUP Boards in unter 15 Minuten aufpumpen.

Die Manometeranzeige der SUPwave Air 7 FX startet bei 0, was heißt, dass man auch beim Aufpumpen von Schlauchboot, Kajak, Kanu oder Luftmatratzen keinen Überdruck riskiert.

Anschaffungskosten

Käufer der SUPwave Air 7 FX Hochdruckpumpe loben das gute Preis/Leistungsverhältnis.

Die Doppelhub-Funktion bis 29 psi zusammen mit zusätzlichen praktischen Features, wie dem Entlüftungsmechanismus, dem einklappbaren Standfuß und abmontierbaren Handgriff machen die SUPwave Air 7 FX Double-Action Pumpe zu einer qualitativ guten und preisfreundlichen Anschaffung.

Verarbeitung

Der Schaft der SUPwave Air FX Hochdruckpumpe ist aus Aluminium hergestellt und recht schmal gehalten. Das begünstigt effizientes Pumpen. Auch sonst überzeugt die Double-Action Pumpe mit hochwertiger Verarbeitung und bringt alle wichtigen Features einer guten Pumpe mit.

Der Schlauch ist robust und die Doppelhub-Funktion der SUPwave Air 7 FX ermöglicht schnelles Aufpumpen von selbst großen SUP Boards in wenigen Minuten.

Über ein Schaltventil lässt sich der Doppelhubmodus ganz einfach in einen Einzelhubmodus umschalten, wenn das Pumpen an späterer Stelle mit steigendem Druck zu anstrengend wird.

Darüber hinaus kann die SUPwave Air 7 FX Hochdruckpumpe auch zum Abpumpen von Luft verwendet werden. Damit sind SUP Board, Schlauchboot & Co. schnell wieder verstaut.

Der Standfuß ist einklappbar und der Handgriff abmontierbar. Das ist äußerst praktisch in Bezug auf den Transport der SUPwave Air 7 FX Doppelhub Pumpe. So passt sie wunderbar in jede SUP Board- oder Schlauchbootasche.

Einzig der Handgriff könnte etwas stabiler verarbeitet sein, wenn man sich die allgemeinen Käuferbewertungen der SUPwave Air 7 FX SUP Pumpe zu Gemüte führt.

Ansonsten erfreut sich die SUPwave Air 7 FX Luftpumpe ausgesprochen positiver Käufermeinungen in Bezug auf die Qualität.

FAQ

Die SUPwave Air 7 FX Doppelhubpumpe kann problemlos SUP Boards, Schlauchboote, Kajaks, Kanus und auch kleinere aufblasbare Gegenstände wie Luftmatratzen aufpumpen. Mehr über die SUPwave Air 7 FX erfahren.
Eine Doppelhubpumpe (Double-Action) lohnt sich insoweit, als dass der Pumpvorgang besonders in den ersten Minuten durch die Doppelhub-Funktion beschleunigt wird. Das heißt, dass Luft sowohl beim Herunterdrücken als auch beim Hochziehen eingelassen wird. Wird das Pumpen im weiteren Verlauf schwerer, kann bei Doppelhubpumpen in den Einzelhubmodus geschaltet werden. So wird die Luft ausschließlich über das Herunterdrücken eingelassen. Mehr über die SUPwave Air 7 FX erfahren.
Bei Doppelhubpumpen kann mit zwei Modi gepumpt werden (Double-Action). Besonders zu Beginn, wo noch wenig bis kein Druck aufgebaut ist, ist der Pumpvorgang sehr einfach. Dabei kann im Doppelhubmodus Zeit gespart werden, da damit sowohl beim Herunterdrücken als auch beim Hochziehen Luft eingelassen wird. Bei einer Einzelhubpumpe ist dies grundsätzlich nur in einem Modus durch Herunterdrücken möglich. Mehr über die SUPwave Air 7 FX erfahren.

Fazit

Die SUPwave Air 7 FX Hochdruckpumpe bringt alles mit, was man von einer guten Doppelhubpumpe für SUP Board, Schlauchboot & Co. erwartet. Mit bis zu 29 psi sind selbst große SUP Boards mit der SUPwave Air 7 FX Doppelhubpumpe innerhalb von 15 Minuten einsatzbereit.

Äußerst praktisch sind der platzsparende Transport und die Adapter für Hochdruckventile, Boston Ventil und Quetschventile, die man mit dem Kauf der SUPwave Air 7 FX Luftpumpe erhält. Über das integrierte Manometer hat man beste Druckkontrolle von 0 psi bis 29 psi.

Der Entlüftungsmechanismus ist zudem ein weiteres praktisches Feature. Er sorgt dafür, dass SUP Board, Schlauchboot, Kanu oder Kajak schneller wieder abgepumpt sind und verstaut werden können.

Die SUPwave Air 7 FX ist als Hochdruckpumpe im Gepäck von allen Wassersportlern zu empfehlen, die ihre Zeit und Kraft lieber in den Sport selbst, als in das Aufpumpen investieren. Das Preis/Leistungsverhältnis der SUPwave Air 7 FX Hochdruckpumpe überzeugt absolut.


Erfahrungsberichte

Kommentare

Markus Heider 21. Juni 2021 um 20:46

Wozu ist die Schnur mit dem Haken?

Antworten

Benjamin 22. Juni 2021 um 07:42

Hallo Markus,

Laut Hersteller dient die Schnur zur Befestigung eines Kite-Schirms! Sie ist also für die meisten Paddler nicht von Bedeutung.

Viele Grüße,
Benjamin

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


59,95 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen