Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Restube Swim Buoy Schwimmboje

Angebote

Restube

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Preis prüfen*
Decathlon

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Preis prüfen*
Amazon

46,99 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Preis prüfen*
MarkeRestube
Gewicht210 g
Auftrieb125 N
weitere Featuresstufenlos einstellbares Zugsystem, verstellbarer Hüftgurt, Solltrennstelle (15 kg Belastbarkeit), 2 Kammern (Luft und Gepäck), Mundventil, Rollverschluss mit 2 seitlichen Schnallen, Restube Ready Patch

Restube Swim Buoy Schwimmboje Test

Für jeden passionierten Stand Up Paddler und generell im Wassersport sollte die Sicherheit immer an erster Stelle stehen.

In diesem Testbericht nehme ich deshalb die aufblasbare Schwimmboje von Restube genauer unter die Lupe und verrate dir alle Einzelheiten dazu.

Wie von Restube gewohnt, gibt es nämlich wieder einige durchdachte Features zu entdecken, die du bei der Konkurrenz umsonst suchst.

Welche das sind und wie sich die Swim Buoy in der Praxis geschlagen hat, erfährst du ausführlich in den folgenden Abschnitten.

Die Besonderheiten der Restube Swim Buoy

Vorrangig sind Schwimmbojen dafür gedacht, dass du dich beim Schwimmen im Freiwasser daran festhalten kannst, um dir eine Pause zu gönnen. Natürlich ist sie dabei auch zur Stelle, falls es dir spontan mal nicht so gut gehen sollte (Krämpfe etc.).

Ein willkommener Nebeneffekt ist, dass du deutlich besser gesehen werden kannst, was für deine Sicherheit ebenfalls ein Zugewinn ist.

Auf einigen Gewässern, zum Beispiel dem Bodensee, sind Schwimmbojen fernab des Ufers deshalb sogar Pflicht.

Mit einem Auftrieb von 125 N (12,5 kg) ist die aufblasbare Restube Swim Buoy sehr auftriebsstark und garantiert zur Stelle, falls du sie brauchst. Verbunden mit einem Hüftgurt folgt sie dir im Wasser ganz automatisch und fast ohne Widerstand.

Ein weiteres Plus für deine Sicherheit ist die Tatsache, dass es am Gurt eine Solltrennstelle gibt, die bei einer Belastung von maximal 15 kg die Boje vom Gurt trennt, falls du beispielsweise im Fluss mal an einem Stein etc. hängen bleibst.

Der Clou ist aber ihr Innenleben. Neben der Luftkammer, die über das integrierte Mundstück aufgeblasen wird, versteckt sich nämlich noch ein 12,5 Liter großes und wasserdichtes Staufach darin.

Somit hast du neben der Funktion als Schwimmhilfe gleich noch einen hochwertigen Drybag an deiner Seite, in dem deine Sachen absolut trocken verstaut werden können.

Verschlossen wird der wasserdichte Packsack wie gewohnt über ein Roll-Top und 2 seitliche Schnallen.
Für eine maximale Flexibilität der Nutzungsmöglichkeiten ist auf der Oberseite noch die bekannte „Restube Ready“ Schnittstelle verbaut.

Hier kannst du mit Hilfe des Restube Ready Connectors beispielsweise eine Restube Signalpfeife oder die Restube Handyhülle befestigen.

Auch die Anbringung deiner Action-Cam ist mit dem separat erhältlichen „Restube Ready Cam Connector“ jederzeit möglich!

Daten & Fakten

  • Lieferumfang: Restube Swim Buoy
  • Material: Nylon TPU
  • Auftrieb: 125 N
  • Volumen: 12,5 Liter
  • Maße: 76 cm x 35 cm
  • Gurtlänge: max. 67 cm, min. 36 cm
  • Gewicht: 210 g

Features

  • stufenlos einstellbares Zugsystem
  • verstellbarer Hüftgurt
  • Solltrennstelle (15 kg Belastbarkeit)
  • 2 Kammern (Luft und Gepäck)
  • Mundventil
  • Rollverschluss mit 2 seitlichen Schnallen
  • Restube Ready Patch für die Anbringung und Verbindung zu weiterem Zubehör (Pfeife, Smartphonehülle, Kamerahalterung usw.)
  • hochwertige, reißfeste Materialien
  • top Verarbeitung
  • sehr gute Sichtbarkeit
  • 2-in-1 Funktion: Schwimmboje und Drybag
  • starker Auftrieb
  • vielseitig einsetzbar
  • kein automatisches Aufpumpen

Die Nutzung der Restube Schwimmboje in 5 Schritten erklärt (Gebrauchsanweisung)

Die Vorbereitung und das Anlegen gestalten sich super einfach:

  1. Wenn du Gepäck oder Wertsachen etc. mit ins Wasser nehmen willst, dann solltest du zuerst die wasserdichte Packkammer befüllen.
  2. Rolle anschließend den versteiften Rand dreimal um und verschließe die Schnallen.
  3. Jetzt kannst du das Mundventil öffnen, die Luftkammer aufpusten und das Ventil wieder schließen.
  4. Anschließend musst du noch den Hüftgurt in der Länge auf deine Bedürfnisse einstellen und ihn anlegen.
  5. Bei Bedarf kannst du nun noch zusätzliches Zubehör wie die Restube Handyhülle, Pfeife oder auch deine Action-Cam mittels Restube Cam Connector an der Restube Ready Schnittstelle befestigen.
    Hinweis: Bitte beachte, dass die Restube Swim Buoy nur eine Schwimmhilfe zum Ausruhen und kein Wasser-Rettungsmittel darstellt. Die Schwimmboje ist ausschließlich für geübte Schwimmer gedacht!

Praxis-Test: Die Restube Schwimmboje auf dem Prüfstand

Wie du dir ja sicher denken kannst, steht bei mir immer die Frage nach der Tauglichkeit für das SUPen im Vordergrund. Und diesbezüglich hat mich die Restube Swim Buoy vor allem durch ihre zusätzliche Funktion als Drybag überzeugt.

So kann ich meine Wertsachen, etwas Equipment und Proviant wasserdicht transportieren und habe bei Badepausen und natürlich auch im Notfall gleichzeitig eine verlässliche Schwimmhilfe zum Ausruhen dabei.

Der Auftrieb ist dabei so hoch, dass man sich im Wasser mit dem gesamten Gewicht darüber lehnen und entspannen kann. Das Restube Ready Patch ist natürlich auch immer ein sehr praktisches Feature.

So kannst du beispielsweise mit dem separat erhältlichen Cam Connector deine Action-Cam daran befestigen und hast sie so auch im Wasser immer zur Hand.

Tipp: Sollte dein SUP Board keine Action-Cam Halterung haben, kannst du die Swim Buoy einfach inklusive Cam Connector unter das Gepäcknetz klemmen und schon sitzt deine Action-Cam fest an der richtigen Stelle!

Einsatzgebiete

Primär ist diese Restube Schwimmboje für das Schwimmen im Freiwasser entwickelt worden, um mehr Sicherheit und Sichtbarkeit zu gewährleisten.

Du kannst sie aber natürlich auch für sämtliche andere Sportarten und Aktivitäten am, im und auf dem Wasser nutzen…beispielsweise für das Stand Up Paddling, Bootfahren (Segeln, Motorboot, Kanu, Kajak) oder zum Schnorcheln.

Selbst für einen kleinen Ausflug an den Badesee, ins Freibad oder einen Urlaub am Meer eignet sich die Swim Buoy mit ihrer Doppelfunktion sehr gut.

Es gibt übrigens auch Rucksackgurte zu kaufen, mit denen die Schwimmboje im Handumdrehen zum wasserdichten Rucksack wird!

Verarbeitung

Die Verarbeitung und die Materialqualität der Restube Swim Buoy hat auf mich einen hervorragenden Eindruck gemacht.

Die Nähte sind sauber gesetzt und absolut dicht, die Gurte lassen sich einfach verstellen und die Schnallen rasten sicher ein!

Anschaffungskosten

Im Vergleich zu Schwimmhilfen anderer namhafter Hersteller liegt die Restube Swim Buoy im oberen Mittelfeld.

Dazu muss man aber sagen, dass du hier halt eben nicht nur eine Schwimmboje bekommst, sondern gleichzeitig auch noch einen sehr guten Drybag. Wenn man das mit einberechnet, dann ergibt sich ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Abgesehen davon, kaufst du dir ein wirklich hochwertiges Produkt eines Unternehmens aus Deutschland, das für deine Sicherheit ein echter Pluspunkt ist. Übertriebene Sparsamkeit ist daher aus meiner Sicht nicht zu empfehlen.

FAQ

Die Restube Swim Buoy kann nicht nur als Schwimmboje, sondern auch als Drybag genutzt werden. Sie besitzt eine Solltrennstelle, wird aus PVC-freiem Material hergestellt und wird ohne Verpackung umweltschonend verschickt. Des Weiteren besitzt sie einen Restube Ready Patch, an dem weitere Zubehörartikel befestigt werden können (Pfeife, Smartphonehülle, Action-Cam Halterung etc.).
Nein, ganz und gar nicht. Eine Schwimmboje wie die Restube Swim Buoy ist für gute Schwimmer gedacht, um sich darauf auszuruhen und um ihre Sichtbarkeit im Wasser zu erhöhen. Im Gegensatz zu zertifizierten Schwimm- und Rettungswesten bietet eine Boje keinen sicheren Schutz vor dem Ertrinken.
Klares Ja. Du kannst sie als wasserdichten Drybag nutzen und fertig aufgeblasen in das Gepäcknetz des Boards spannen. So hast du im Bedarfsfall immer eine Schwimmhilfe zur Hand. Mit dem Restube Cam Connector kannst du sogar deine Action-Cam auf Boards befestigen, die keine eigene Halterung dafür besitzen.

Fazit

Die Restube Swim Buoy hat sich im Test als ein äußerst nützliches und zuverlässiges Schwimmhilfsmittel erwiesen. Mit ihrer hochwertigen Verarbeitung und durchdachten Konstruktion bietet sie eine Vielzahl von Vorteilen für Schwimmer und andere Wassersportler.

Ein herausragendes Merkmal der Restube Schwimmboje ist ihre doppelte Funktionalität als Auftriebskörper und Drybag zugleich.

Sie zeichnet sich auch durch ihre praktische und kompakte Bauweise aus. Sie lässt sich mühelos an der Hüfte befestigen, ohne dabei die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Die Nutzung der Restube Swim Buoy ist denkbar einfach und die Nutzungsmöglichkeiten können dank des Restube Ready Patches auch jederzeit noch erweitert werden.

Alles in allem hat mich diese Schwimmboje durch ihre hohe Qualität, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit beeindruckt. Sie bietet Schwimmern und Wassersportlern ein zusätzliches Maß an Sicherheit und Vertrauen im Wasser.

Egal, ob für den Freizeitsportler, uns Stand Up Paddler, den Triathleten oder andere Wasserratten, die Restube Swim Buoy ist ein empfehlenswertes Produkt, das seinen Zweck voll und ganz erfüllt.

Restube Swim Buoy Schwimmboje
 

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen