Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 2000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Aqua Marina Carbon Pro SUP Paddel

149,90 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen
Blatt54 x 21 cm; 100% Carbon
SchaftCarbon (70%) und Fiberglas (30%)
Paddellänge180 - 210 cm
Gewicht705 g
PaddeltypCarbon Stechpaddel

Beschreibung

Aqua Marina Carbon Pro

Das Aqua Marina Carbon Pro ist ein leichtes Carbon SUP Paddel für Fortgeschrittene und sehr ambitionierte Einsteiger. Das Paddel lässt sich über einen Klemmverschluss stufenlos zwischen 180 und 210 cm verstellen und ist zum platzsparendenden Transport in 3 Teile zerlegbar. Somit eignet es sich gut für Paddler bis ca. 1,90 m.

Die einzelnen Bestandteile sind aus Werkstoffen mit unterschiedlich hohem Carbon-Anteil hergestellt. Carbon SUP Paddel sind die Königsklasse unter den Paddeln und kommen im professionellen Bereich bzw. bei ambitionierten Paddlern zum Einsatz, da sie sehr leicht und trotzdem widerstandsfähig und steif sind. Meist kosten diese Ausführungen eine Stange Geld, je höher der Carbon-Anteil desto teurer sind die Paddel.

Umso erstaunlicher, dass Aqua Marina es schafft mit dem Carbon Pro ein vergleichsweise preiswertes SUP Paddel mit sehr hohem Carbon-Anteil auf den Markt zu bringen. Deshalb habe ich mir das Paddel mal genauer angeschaut und getestet, um herauszufinden ob das Preis-/Leistungsverhältnis wirklich stimmt und ob ich dir dieses Carbon Paddel guten Gewissens empfehlen kann! Wenn du also auf der Suche nach einem neuen, hochwertigen SUP Paddel bist, dann sollte dieses Review genau das Richtige für dich sein.

Daten & Fakten

  • Maße: 180 – 210 cm
  • Durchmesser: am Schaft 29,2 mm, am Griffteil 26,7 mm
  • Materialien: Schaft und Griffteil aus Carbon (70%) und Fiberglas (30%), Paddelblatt aus 100% Carbon
  • Gewicht: 705 g
  • Blattgröße: 54 x 21 cm

Features

  • platzsparend in 3 Teile zerlegbar
  • 2 einstellbare Klemmverschlüsse zur Verbindung des Paddel- und des Griffteils mit dem Schaft
  • flexible, stufenlosen Höheneinstellung zwischen 180 und 210 cm
  • ergonomischer Griff (Knauf) ebenfalls mit 70 % Carbon-Anteil
  • sehr leichtes und großes Paddelblatt aus 100% Carbon
  • stylisches Design in Rot, Weiß und Schwarz

Bauweise

Das Aqua Marina Carbon Pro SUP Paddel besteht aus Werkstoffen mit unterschiedlich hohem Carbon-Anteil. Carbon ist zwar ein sehr leichtes und extrem steifes Material, allerdings ist es dementsprechend wenig flexibel bzw. zäh. Der Paddelschaft wurde deswegen mit einem 30%igen Anteil von Glasfasern konstruiert, dies führt zu einer verbesserten Flexibilität und Robustheit, denn der Schaft ist bei Benutzung des Paddels physikalisch den größten Kräften ausgesetzt.

Das 54 x 21 cm große Paddelblatt ist hingegen aus 100% Carbon gefertigt. Durch die Tatsache, dass das Blatt beim Einsatz komplett unter Wasser ist, kann Carbon hier seine größte Stärke, nämlich die Steifigkeit, voll ausspielen. Das niedrige Gewicht des Paddelblatts ist ein weiterer Vorteil, den du bereits beim ersten Einsatz sofort spürst.

Sowohl das obere (Griff-) Teil, als auch das untere Teil mit dem Paddelblatt wird über einen einstellbaren Klemmverschluss mit dem Schaft verbunden. Die Länge wird, wie üblich, über das Einschieben des Griffteils reguliert und fixiert. Der ergonomisch geformte Griff in Knauf-Form liegt sehr gut in der Hand und besteht ebenfalls aus dem gleichen Material wie der Schaft.

Die eigentliche Verbindung des Blatts und des Griffs zum Rohrstück sind geklebt und versiegelt. Das könnte auf lange Sicht ein kleiner Schwachpunkt des ansonsten sehr hochwertigen Aqua Marina Carbon Pro Paddels sein. Mit seinem leichten Gewicht ist es optimal geeignet für ambitionierte Nutzer und längere Touren, oder für das SUP Racing, bei dem es auf jedes Gramm ankommt.

Den Unterschied zu einem schweren Paddel aus Aluminium wirst du aber auch als Paddler mit weniger Erfahrung sehr schnell feststellen und zu schätzen lernen. Durch das niedrige Gewicht sind die Carbon-Modelle auf Dauer wesentlich komfortabler und dadurch auch gelenkschonender als die schwereren Exemplare!

Anschaffungskosten

Wenn es um die Beurteilung des Preises geht, muss man selbstverständlich das Material des Paddels berücksichtigen. Das Aqua Marina Carbon Pro SUP Paddel ist im Vergleich zu günstigen Paddeln aus Aluminium sicherlich ein ganzes Stück teurer, spielt aber qualitativ auch in einer ganz anderen Liga.

Verglichen mit anderen Paddeln aus Carbon ist es hingegen sehr günstig. In diesem Preissegment findest du nur wenig Modelle mit einer vergleichbar hochwertigen Materialauswahl. Generell sind Paddel mit hohem Carbon-Anteil eher für Fortgeschrittene und professionelle Paddler gedacht. Wenn du aber regelmäßig und längere Strecken paddelst, solltest du auch als Einsteiger über ein qualitativ gutes und leichtes Paddel nachdenken.

Ich bin mir sicher, dass du schon nach kurzer Zeit dein Carbon SUP Paddel nicht mehr missen möchtest. Wenn du also auf der Suche nach einem preiswerten Premium-Paddel bist, dann könnte das Aqua Marina Carbon Pro genau das Richtige für dich sein. Zu diesem Preis findest du auf dem Markt nur sehr sehr wenige Modelle mit vergleichbar hohem Carbon-Anteil.

Verarbeitung

Wenn du dich für ein Paddel aus dem gehobenen Preisbereich entscheidest, dann erwartest du natürlich auch eine einwandfreie Verarbeitungsqualität. Das getestete Paddel hat mich komplett überzeugt und ist sehr gut verarbeitet. Die Klemmverschlüsse sind mit einem kleinen Inbus-Schlüssel einstellbar und ebenfalls hochwertig.

Der einzige Kritikpunkt ist der verklebte und versiegelte Übergang vom Griff und vom Blatt zum jeweiligen Rohrstück. Diese Stelle solltest du dir nach der Lieferung wirklich genau anschauen. Wenn man sich die Amazon Bewertungen anschaut, ist dies auch so ziemlich der einzige Grund für weniger gute Rezensionen.

Der absolute Großteil ist mit der gebotenen Qualität sehr zufrieden und beschreibt das Preis-/Leistungsverhältnis als gut bis sehr gut! Letztendlich musst du dir im Online-Handel immer selbst ein Bild von der individuellen Qualität der Produkte machen, aus diesem Grund gibt es auch das erweiterte Rückgaberecht von 14 Tagen.

FAQ

Selbstverständlich. Mir ist klar, dass man gerade als Anfänger hohe Investitionen eher scheut. Wenn du aber großen Spaß am Stand-Up-Paddling hast und regelmäßig viel Zeit auf dem Wasser verbringst, dann lohnt sich die Anschaffung von hochwertigem Equipment auch als Einsteiger zweifellos. Das Paddel ist nun mal elementarer Bestandteil der Ausrüstung und ein leichtes Modell ist wesentlich komfortabler und gelenkschonender! Ein gutes wäre zum Beispiel das Aqua Marina Carbon Pro. Unsere anderen Empfehlungen findest du hier.
Das Aqua Marina Carbon Pro besteht aus unterschiedlichen Materialien. Der Schaft und das Griffteil ist aus einem Material-Mix aus 70% Carbon und 30% Fiberglas, auch Glasfaser genannt, gefertigt. Das Paddelblatt besteht zu 100% aus Carbon (Kohlefaser).
Durch den hohen Anteil an Kohlefaser (Carbon) ist das Aqua Marina Carbon Pro mit seinen 705 g um einiges leichter als Modelle mit Aluminium-Schaft. Viele Einsteiger Paddel aus SUP-Komplett-Sets wiegen ca. 1 kg und darüber. 300 g Unterschied klingt vielleicht nicht viel, aber du musst bedenken wie viele Paddelschläge du bei einer Tour setzt. Zusammengerechnet ersparst du dir und deinen Gelenken durch ein leichtes Paddel schnell ein paar hundert Kilo an Belastung!

Fazit

Das Aqua Marina Carbon Pro ist ein leichtes SUP Paddel mit hohem Carbon-Anteil zu einem günstigen Preis. Vor allem als Paddler, der viel Zeit in sein Hobby investiert, solltest du ernsthaft über ein leichtes, hochwertiges Paddel nachdenken. Die Paddel aus Carbon sind wesentlich komfortabler und auch deutlich besser schwimmfähig als die Modelle mit Aluminium-Anteil.

Das Preis-/Leistungsverhältnis des Aqua Marina Carbon Pro ist sehr gut und du wirst zu diesem Preis nur sehr wenige Vergleichsmodelle aus Carbon auf dem Markt finden. Diese Premium-Modelle sind sicher nichts für Nutzer die ab und zu mal eine kleine Runde auf dem Wasser drehen wollen.

Wenn du aber sportlich unterwegs bist und längere Touren machst, dann ist jedes eingesparte Gramm an Gewicht spürbar und erhöht auch den Spaß am Paddeln wesentlich. Ich kenne niemanden, der sein Carbon SUP Paddel je wieder hergeben möchte!


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


149,90 €

inkl. 19% MehrwertsteuerPreis im jeweiligen Onlineshop prüfen