Skip to main content

Auf der Suche nach einem SUP Board? Dann schau dir mal unseren großen SUP Board Test 2021 an!

#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 3.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Epic Wings Balance Board

MarkeEpic Wings
Größe85 cm
Gewicht2,7 kg
EinsatzgebietBalancetraining
ZubehörKorkrolle

Beschreibung

Epic Wings Balance Board

Die Epic Balance Boards haben ihr Zuhause in Polen und werden dort nachhaltig mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Das Epic Wings war ursprünglich der Prototyp des Unternehmens, wurde stetig weiterentwickelt und wird heute noch von seiner Shape her in der Urform verkauft. Damit hat es schon fast ein bisschen Kultstatus.

Man merkt, wie sehr das Epic Wings dem Unternehmen am Herzen liegt – und ist selbst sehr geneigt, den „alten Hasen“ der Epic Balance Boards mit viel Liebe und Leidenschaft zu begegnen. Ein robuster Alleskönner, vor allem für Balance Board Neulinge und dazu mit wirklich epischem Design. Ein Board, was Spaß und Workout in bestem Maß vereint.

Bauweise des Epic Wings Balance Boards

Mit dem Epic Wings Balance Board taucht man in ein bisschen Wakeboard Feeling ein. Denn seine gerade Shape ist an diese Brettform angelehnt. Der Vorteil dabei ist, dass man auf der gesamten Fläche des Epic Wings Balance Board mit den Füßen gut Platz hat, was besonders für Einsteiger interessant ist.

Denn je breiter die Füße auseinander stehen, umso besser findet man in die Balance. Außerdem ist ein breiter Fußstand auch für größere Nutzer gut geeignet. Auf ganzen 85 cm Gesamtlänge hat man dafür Platz, was das Epic Wings Balance Board zu einem recht langen Modell macht. Gut 5 cm liegt es damit über dem Durchschnitt.

Das gilt auch für das dementsprechende Eigengewicht: Mit knapp über 2,7 Kg zählt es nicht zu den Leichtgewichten unter den Balance Boards. Konkurrenzmodelle bewegen sich da je nach Größe zwischen rund 500 Gramm und knapp 2 kg. Die Breite liegt dagegen mit 30 cm wieder im Durchschnitt.

Auf der Unterseite sind jeweils zwei Stopper integriert, die nicht abnehmbar sind. Das ist ideal, um besonders am Anfang sicher zu gehen, dass man bei den Balance Übungen nicht mit dem Board über die Rolle hinaus rutscht. Mit rund 12 mm Dicke ist das Epic Balance Board außerdem bis maximal 120 kg Körpergewicht großzügig belastbar.

Epic Wings Rolle

Bei der Rolle handelt es sich nicht, wie meist üblich, um eine Korkrolle. Das Epic Wings Balance Board wird mit einer Rolle aus Gummi geliefert. Die kommt meist in Orange, kann aber je nach Händler auch mal in einer anderen Farbe daher kommen.

Mit 13 cm Durchmesser kann man sie zwischen dem Anfänger und Fortgeschrittenenbereich einordnen. Der Standard für Anfänger liegt bei 10 cm, Könner steigen dann gerne zu 15 cm auf. Durch die Beschaffenheit der Rolle vollständig aus Gummi bringt es diese auf ein recht beachtliches Gesamtgewicht von knapp 2,1 kg.

Ein Vorteil ist aber, dass die Rolle beim Balancieren dadurch gut nachgibt und nicht allzu stürmisch unter dem Board entlang gleitet, was bei Kunststoff-Rollen der Fall wäre. Eine Matte ist üblicherweise nicht im Lieferumfang enthalten. Im Epic Balance Board Shop findet man aber auch Komplettangebote, wo sie dabei ist.

Design

Getreu seinem Produktnamen präsentiert sich das Epic Wings Balance Board tatsächlich mit epischen Flügeln. Das Design verspricht hohen Coolnessfaktor in braunen Farbtönen. Kein Wunder, denn das Epic Wings gehört in die Balance Board Reihe „Nature“ des Herstellers und soll auch genau diese Verbindung von Sport und Natur symbolisieren, inklusive dem Adlermotiv und das reiht sich ideal in die geschwungenen Linien ein.

Die Oberfläche ist vollflächig mit einem Anti-Rutsch-Grip versehen, wie man ihn auch von Skateboards kennt. Rutschgefahr absolut ausgeschlossen. Egal also, ob man barfuß oder zwischendurch auch mal kurz mit Schuhen auf das Epic Wings Balance Board steigt, festen Halt man garantiert. Die Unterseite ist klassisch naturbelassen in hellem Holz gehalten und trägt das runde Epic Balance Boards Markenlogo in Schwarz.

Verarbeitung

Wie bei Balance Boards üblich, ist auch das Epic Wings zu 100% aus Holz hergestellt. Davon wurden 8 Schichten verarbeitet und fein säuberlich zusammengefügt. Dass auch das Epic Wings Balance Board ein Naturprodukt ist, sieht man an den natürlichen Maserungen auf der Unterseite und auch teilweise in den Schichten. Das Board ist super ordentlich verarbeitet, geschliffen, verklebt und versiegelt. Zu beanstanden gibt es absolut nichts, das wird auch von den Käufern bisher fast ausnahmslos bestätigt.

Für wen ist das Epic Wings Balance Board geeignet?

Beim Epic Wings Balance Board sollten besonders Einsteiger hellhörig werden. Das Board ist nicht nur auf seiner Gesamtfläche ordentlich breit, sondern auch lang. Das begünstigt einen stabilen und recht breitbeinigen Stand und damit mehr Balance.

Außerdem ist die überdurchschnittliche Länge von 85 cm ideal für große Nutzer, die per se weiter auseinander stehen müssen, als kleinere. Auch Geübtere kommen mit dem Epic Wings Balance Board noch gut zurecht, solange man keine ausgefeilten Board Kicks auf dem Plan hat.

FAQ

Auf dem Epic Wings Balance Board kann man sich als Einsteiger ganz gut austoben. Die anfängliche Balance und die Surfer Stellung sind schnell gemeistert.

Die ordentliche Breite hat hervorragendes Potenzial für Yoga Übungen mit und auf dem Board. Auch Situps kann man auf dem Epic Wings gut umsetzen. Die Maße können absolut als Vorteil für Workout Übungen genutzt werden.

Kniebeuge oder die Standwaage auf dem Brett oder Liegestütze mit den Armen auf dem Deck machen auf dem Board wirklich Spaß. Einzig für Sprünge mit Board Kicks ist es nicht optimal, da es dafür mit rund 2,7 kg zu schwer ist.

Für Neulinge und frühe Fortgeschrittene ist das Epic Wings Balance Board eine großartige Anschaffung. Zudem lohnt sich das Board auch für Workout Fans, denn dieses Modell kann man auf Grund seiner geraden Bauweise und Maße wunderbar in den Fitnessplan einbauen.

Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt auch, das Board ist im günstigeren Segment der Balance Boards angesiedelt und liefert top Qualität. Einzig in eine Matte muss man meist noch investieren. Manche Shops bieten das Board aber auch im Komplettset an.

Besonders für Balance Board Anfänger ist das Epic Wings ideal. Das Board vereint einige einsteigerfreundliche Vorteile. Dazu gehören die Stopper, die Maße und die gerade Bauweise.

Das Epic Wings Balance Board sorgt für ordentlich Fußfreiheit, sodass man als Einsteiger anfänglich gut breit stehen kann, bis man sich an einen fortgeschritteneren engeren Stand wagt.

Fazit

Wer sicher gehen möchte, einen guten und sicheren Einstieg in die Welt des Balance Boarding vornehmen zu können, ist mit dem Epic Wings Balance Board sehr gut beraten. Hier stimmen nicht nur Preis und Qualität, sondern auch die Performance.

Einziger Wermutstropfen ist das Eigengewicht sowohl vom Board selbst als auch von der Rolle. Das liegt beim Board aber eben auch an der anfängerfreundlichen Überlänge. Ansonsten kann man sich mit dem Epic Wings Balance Board auf eine steile Lernkurve freuen.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *