Skip to main content
#1 größte SUP Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.000.000 Lesern / Jahr
300+ SUP Board Vorstellungen
Auch Paddel und Zubehör getestet
Mehr als 4.000 Youtube Abonnenten
SUP Board Tests live und in Farbe

Blog Die 19 größten Seen der Welt (mit Fotos)

Die größten Seen der Welt sind beeindruckend groß.

Aber auch von großer Bedeutung für die Ökosysteme und Menschen in ihrer Umgebung.

Vom salzigen Kaspischen Meer bis zum tiefen Baikalsee in Russland bieten diese Seen eine erstaunliche Vielfalt an Möglichkeiten für Erholung, Forschung und natürlich atemberaubende Naturerlebnisse.

Tabelle: Die größten Seen der Welt

See Fläche (in km²)
Kaspisches Meer 386,400
Oberer See 82,414
Victoria-See 68,894
Huron-See 59,596
Michigan-See 58,016
Tanganjikasee 32,893
Baikalsee 31,722
Großer Bärensee 31,328
Malawisee 29,600
Großer Sklavensee 28,568
Erie-See 25,719
Winnipeg-See 24,387
Ontario-See 19,477
Ladogasee 17,700
Balkhaschsee 16,996
Onegasee 9,894
Titicacasee 8,372
Nikaraguasee 8,264
Athabascasee 7,935

#1 Kaspisches Meer, Aserbaidschan-Russland-Kasachstan-Turkmenistan-Iran (386.400 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Das Kaspische Meer ist eigentlich ein See und mit einer Fläche von 386.400 km² der größte der Welt. Es handelt sich um einen Endsee und ist daher salzig.

Verschiedene Nachbarländer bieten unterschiedliche Reiseerlebnisse, von den Stränden Aserbaidschans bis zu den Naturreservaten Kasachstans.

#2 Oberersee, USA-Kanada (82.414 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Oberste See ist der größte der fünf Großen Seen Nordamerikas. Er dient als wichtige Handelsroute und ist ein beliebtes Ziel für Wassersport und Angeln.

#3 Victoriasee, Kenia-Tansania-Uganda (68.894 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Viktoriasee ist der größte See in Afrika und bekannt für seine Artenvielfalt. Er bietet auch wirtschaftliche Vorteile für die Nachbarstaaten Kenia, Tansania und Uganda.

#4 Huronsee, USA-Kanada (59.596 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Huron-See ist ein weiterer der Großen Seen und bekannt für seine schönen Inseln wie die Mackinac Island.

#5 Michigansee, USA (58.016 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der vollständig in den Vereinigten Staaten gelegene Michigan-See ist ein beliebtes Ziel für Segeln, Angeln und andere Wassersportarten.

#6 Tanganjikasee, Tansania-DR Kongo-Sambia-Burundi (32.893 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Tanganjikasee ist der zweitgrößte See in Afrika und der zweittiefste See der Welt. Er bietet eine einzigartige Artenvielfalt.

#7 Baikalsee, Russland (31.722 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Baikalsee ist der tiefste und älteste Süßwassersee der Welt. Er ist bekannt für sein klares Wasser und seine einzigartige Tierwelt.

#8 Großer Bärensee, Kanada (31.328 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Großer Bärensee ist der größte See ausschließlich in Kanada. Er ist besonders bekannt für seine Fischbestände.

#9 Malawisee, Malawi-Mosambik-Tansania (29.600 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Malawisee ist bekannt für sein klares Wasser und die große Anzahl endemischer Fischarten.

#10 Großer Sklavensee, Kanada (28.568 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Großer Sklavensee ist der tiefste See in Nordamerika und ein wichtiger Ort für Fischerei und Wasserkrafterzeugung in Kanada.

#11 Eriesee, USA-Kanada (25.719 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Erie-See ist der viertgrößte der fünf Großen Seen Nordamerikas. Er ist bekannt für seine Bedeutung im Schiffsverkehr und seine Rolle im Wasserkreislauf der Großen Seen.

#12 Winnipegsee, Kanada (24.387 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Winnipeg-See ist ein großer See in der Provinz Manitoba und bekannt für seine Fischbestände, insbesondere Zander und Hechte.

#13 Ontariosee, USA-Kanada (19.477 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Ontario-See ist der östlichste der Großen Seen und dient als Verbindung zum Atlantischen Ozean durch den Sankt-Lorenz-Strom.

#14 Ladogasee, Russland (17.700 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Ladogasee ist der größte See in Europa und befindet sich im Nordwesten Russlands. Er ist ein beliebtes Ziel für Angler und Wassersportbegeisterte.

#15 Balkhaschsee, Kasachstan (16.996 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Balkhaschsee ist ein großer See in Kasachstan und ist in einen süßen und einen salzigen Teil unterteilt. Er ist ein wichtiger Ort für die Fischerei.

#16 Onegasee, Russland (9.894 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Onegasee ist der zweitgrößte See in Europa nach dem Ladogasee und befindet sich ebenfalls in Russland. Er ist bekannt für die Insel Kishi mit ihren historischen Holzbauten.

#17 Titicacasee, Bolivien-Peru (8.372 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Titicacasee ist der höchstgelegene schiffbare See der Welt und ein wichtiger Bestandteil der Andenkultur und -geschichte.

#18 Nikaraguasee, Nicaragua (8.264 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Nikaraguasee ist der größte See in Mittelamerika und beherbergt unter anderem Süßwasserhaie.

#19 Athabascasee, Kanada (7.935 km²)

  • 📍 Google Maps : Link

Der Athabascasee liegt in den kanadischen Rocky Mountains und ist eine wichtige Flussquelle für das Arktische Becken.

FAQ

Der größte See der Welt ist das Kaspische Meer mit einer Oberfläche von 386.400 km².

Der tiefste See der Welt ist der Baikalsee in Russland mit einer maximalen Tiefe von etwa 1.642 Metern.


Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen